GlitterGal – Teal Green

Holo geht immer! Green Teal ist daher auch ein gern gesehener Gast auf meinen Nägeln und im Nagellack-Regal. ;D Die Flasche ist zwar weder besonders hübsch, noch besonders stilvoll, aber auf den Inhalt kommt’s an, nicht wahr?

GlitterGal - Green TealDa enttäuscht Teal Green dann auch kaum – einzig die Deckkraft könnte besser sein, ihr seht drei dünne Schichten. Der Holo-Effekt ist aber, wie ihr seht, außerordentlich gut und daher störe ich mich an den drei Schichten auch nicht. Vor allem weil die Textur zwar etwas gelig, aber nicht schwierig ist.

GlitterGal - Green TealNaja, und hey – wirklich grüner Holo, das hat man ja auch nicht sooo oft. Ich weiß aber nicht, warum der Lack „Teal“ im Namen hat – damit assoziiere ich andere Farbgruppen. Egal, grüne Schönheit!

GlitterGal - Green TealWie gefallen euch grüne Holos? Favoriten?

-Rea

Advertisements

4 Gedanken zu “GlitterGal – Teal Green

  1. Ich finde den geil! Und das sage ich nicht nur, weil ich ihn auch besitze *g*
    Ich finde die Lacke von “Glitter Gal” generell total toll und ich bin immer noch scharf auf den Lizard, den man aber anscheinend nirgendwo mehr bekommt *hmpf*

  2. Schade dass die Deckkraft dieses Lacks nicht top ist. Mir hätte er sonst sehr gefallen zum Stempeln. Alle Finger mit einem Hololack lackieren ist nicht mein Ding.
    Liebe Grüsse

  3. Pingback: Lacktastische Jahres-Highlights 2014 – die Blogposts | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.