Meine Top 3 Nagellackmarken

   Meine Top 3 Nagellack Marken by I need sunshineWuah, selten wollte ich bei einer Blogparade SOOOO GERN mitmachen, und selten ist es mir so schwer gefallen! :D Die Top 3 Nagellackmarken sind diesmal nämlich bei Dianas Blogparade zum Platz an der Sonne gefragt. Öööhm, Top 3. Okay. Das wird hart – gerade das Gerangel um Platz 3 ist wirklich eng gewesen. Ich hab mich aber entschieden, so ziemlich. Könnte aber sein, dass ich in einer Woche schon wieder etwas anders denke. Jedenfalls – los gehts…

RCIMG_4604Platz 1: KIKO

Jep, die KIKO-Lacke haben mein Herz erobert. Sie lassen sich großartig sammeln, die Qualität ist überaus gut und die Farbauswahl bombig. Der Pinsel zwar nicht außergewöhnlich, aber schlichtweg verlässlich – flach, gerade und nicht zu flexibel. Meine KIKOs möchte ich auf keinen Fall missen, dazu sind auch viel zu viele unfassbar hübsche Farben dabei. Ich schätze KIKO einfach dafür, eine riesige Auswahl an Standard-Farben zu haben, regelmäßig neue Farben herauszubringen und zwischen durch auch mal außergewöhnlichere Farben zu bringen. Der Preis ist mit Sicherheit auch ein Faktor, denn die Lacke sind öfter mal für 2-3€ im Angebot. :)

RCIMG_4596Platz 2: CHINA GLAZE

Mit China Glaze hat meine Nagellack-Liebe erst so richtig begonnen. Vor allem habe ich im Zuge dessen auch angefangen, großzügig im Ausland zu bestellen. ;D Ich habe viele tolle Marken entdeckt, aber China Glaze ist und bleibt eine der wenigen Marken, bei denen ich mir jede LE mal ansehe. In letzter Zeit war zwar nicht viel dabei, was ich unbedingt hätte haben wollen, aber meine älteren würde ich keinesfalls missen wollen. Die Qualität ist aber mittlerweile leider auch recht durchwachsen – das war früher mal besser. Der Pinsel ist lang, rund und schmal. Muss man mögen, ich komme damit aber in der Regel gut klar. :) Preislich ist CG zwischen 3 und 6€ zu haben, das finde ich für 14ml ziemlich okay.

Swatches und so weiter gibt’s hier.

RCIMG_4601Platz 3: ORLY

Der Kampf um Platz 3 wurde mit harten Bandagen ausgefochten, aber letztlich konnte sich ORLY durchsetzen. :D Warum? Die Flaschen gefallen mir gut – hey, so eine Riesenbuddel bekomm ich in 10 Jahren nicht leer, da bin ich mir sicher – der Pinsel ist gut (ähnlich wie China Glaze) und die Farbauswahl gigantisch. Hinzu kommen Limited Editions mit *wirklich* außergewöhnlichen Farben, die es nicht an jeder Ecke gibt und die vor allem nicht jedes Jahr gleich aussehen (wie bei OPI und CG gerne mal *hust*). Ich habe nicht all zu viele ORLY Lacke, aber gerade auch meine Minis liegen mir sehr am Herzen. Da sind so unfassbar hübsche Lacke dabei! <3 ORLY gehört zu den teureren Marken, die ich besitze – für eine große, 18ml (!!) Flasche löhnt man schon mal 8-10€. Aber auch das geht noch, und Rabattaktionen gibt es öfter mal.

Swatches und so weiter gibt’s hier.

Tja, das waren sie, meine Top 3! Es war schwierig, mich zu entscheiden – a England, essence, Catrice, Dance Legend, OPI – es hätte noch einige gegeben, die ich wirklich gut finde. Aber diesmal konnte es eben nur drei geben. ;D Was sagt ihr zu meiner Wahl?

Advertisements

10 Gedanken zu “Meine Top 3 Nagellackmarken

  1. Endlich :-) Deine Auswahl gefällt mir sehr, ist ja meiner auch nicht ganz unähnlich ;-) Orly mag ich auch richtig richtig gern wegen den ungewöhnlichen Farben. Meine Lieblinge sind Smolder und Mayhem Mentality. Auf deinem Foto erkenne ich auch ein paar, die ich auch habe: Space Cadet, Rage, Galaxy Girl … und ist der rote da unten links Rock it? Der ist auch ein Schätzchen.
    Meinetwegen müssten die Flaschen aber nicht so riesig sein. Ich würde mich freuen, wenn es jede Farbe als Mini geben würde.

    • Ja, das ist Rock it! Mir würde eine kleinere Größe auch reichen…vor allem bei LEs würde ich mir wünschen, dass es länger die Minis gibt. Ich mag sie auch supergerne, weil der Pinsel echt gut ist! Nicht so’n Krüppel wie bei OPI :D

      • Ich glaube, Rock it war sogar der letzte Orly, den ich gekauft habe und ich hab auch schon lang keinen mehr gepostet. Immer, wenn es eine neue Kollektion gebe, schaue ich mir dieses Mini Set an und es ist jedes Mal so, dass mir zwei von vier Farben nicht passen, deshalb lohnt sich das für mich nicht. Schade, wenn es mehr Minis gäbe, hätte ich viel mehr davon. Den Rage habe ich mir auch nur als Mini gekauft.
        An dem Pinsel von OPI hab ich nichts auszusetzen, aber ich finde leider, dass essie den besten Pinsel hat ^^ und P2 Volume Gloss und essence Standardsortiment ;-) Die krüppeligsten Pinsel hat meiner Meinung nach Catrice. Ich weilß noch, wie stinkig ich deshalb war, als sie den das letzte Mal geändert haben.

      • Haha, ja, das Problem hab ich auch immer… ORLY macht zwar sehr schöne, abgefahrene Farben aber oft auch welche, die ich dann nicht mehr wirklich mag ^^ Schade, dass es die nicht öfter mal einzeln zu kaufen gibt! Den Mini-Pinsel von OPI finde ich so megakrüppelig. Viel zu kurz und klein, wie soll ich mir da denn die Nägel lackieren?! :O Der normale geht aber, das stimmt, auch wenn er mir etwas zu hart und unflexibel ist. Den essie-Pinsel mag ich nicht, er ist fast zu breit für meinen kleinen Finger, das ist immer so eklige Präzisionsarbeit. ^^ p2 volume gloss ist nett, aber hinterlässt so blöde Schlieren, genau wie der von essence… mein liebster ist doch irgendwie von KIKO. <3 Und jaaa, die Catrice-Krüppel sind echt schlimm :/ Seitdem haben auch nicht mehr viele Catrice Lacke ihren Weg zu mir gefunden…

  2. loh sind die alle schön, ich hab nur weder von kiko, china glase noch orly einen einzigen lack :( wo bestellst du denn die CG lacke ? ich finde die immer so schön, außerdem wollte ich fragen wie der CG lack heißt der unten in der Mitte ist und so grün/türkis glitzert

    • Ganz verschieden – mal über ebay aus den USA, dann wieder bei Enchantra (Niederlande) und wenn sie ganz ordentlich im Angebot sind auch mal bei Shining Cosmetics (Deutschland)…Der Grün/Türkise in der Mitte ist Atlantis :)

  3. Bei mir wäre das Essie..und dann käme ganz lange nichts ;-) Dann vielleicht OPI, P2, Kiko, Orly.. ich habe so viele anderen Marken, aber ich lackiere fast nur Essie. Gerade trage ich einen Kiko Lack und bin wieder mal positiv überrascht wie gut die Haltbarkeit ist. Ich sollte den Lacken mal wieder mehr Aufmerksamkeit schenken.
    Viele liebe Grüße
    Carmen

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s