KIKO – 479 Pearly Golden Sesame

Erinnert ihr euch noch an eins der ganz alten essence-Sortimente? Es enthielt den Lack Nr. 50 irreplacable… zu seinen Lebzeiten fanden ihn wohl die wenigsten „irreplacable“, bis er dann aus dem Sortiment flog und plötzlich recht beliebt wurde. ;D Auch von China Glaze gab es mal einen ähnlichen Lack aus der Hunger Games Collection – und KIKO hat jetzt auch einen: Nr. 479 Pearly Golden Sesame.

KIKO - 479 Pearly Golden Sesame Alle drei eint, dass sie einen bräunlichen/erdigen Grundton mit goldenem Schimmer kombinieren. Die Deckkraft beim KIKO war dabei okay – in zwei bis drei Schichten wird das Ergebnis schön deckend und man kann sich der Frage widmen, ob und in welchen Universen diese Farbe als „schön“ gilt. :D

KIKO - 479 Pearly Golden SesameAn meinen Nägeln gefiel mir der Lack recht gut – die erdige Farbe passt gut zu meinem Hautton und der goldene Schimmer hindert daran, das ganze für Dreck zu halten. Läuft! Ob er sich in der Community mal als Geheimtipp entpuppt – naja, ich zweifle noch dran.

KIKO - 479 Pearly Golden SesameWas sagt ihr dazu?

-Rea

Advertisements

4 Gedanken zu “KIKO – 479 Pearly Golden Sesame

  1. Ich finde den Lack ja unglaublich schön! Letztends ist er mir auch ins Körbchen gehüpft, und für mich sieht er wirklich toll aus zu gebräunter Haut:))
    Liebe Grüße

  2. ich finde ihn toll! Ich habe sogar noch eine halbleere Flasche irreplaceable bei mir zuhause, wirklich ein schöner Lack. Dieser hier ist mir bis dato entgangen, da werde ich wohl mal beim Kiko zuschlagen!

  3. Hallo, ich hab den Lack auch vor Kurzem in einem meiner seltenen Besuche in einem KIKO Laden (da keine Filiale in der Nähe meines Wohnorts) entdeckt und musste ihn haben. Von dem essence und China Glaze Lack wusste ich allerdings gar nichts, mir hat einfach die Kombination aus beige mit goldenem Schimmer gefallen.
    Den Namen des Lacks find ich auch genial – Sesam liebe ich sowieso :-)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.