essence – 04 life is a beach [beach cruisers TE]

Der Uni-Stress ist groß, aber den Lack hier konnte ich mir sichern – 04 life is a beach aus der neuesten essence-LE! Ein warmer Goldton und vor allem – ein Sandlack! :D Vermutlich wäre mir das nie aufgefallen, wenn ich hier keine Swatches gesehen hätte :) Der Lack gefiel mir dort auch so gut, dass er eben mitmusste. :D

essence - 04 life is a beach [beach cruisers TE] Ich bereue den Kauf auch kein Stück. Die körnige Optik ist bei mir recht ausgeprägt, weil ich zwei Schichten lackiert und keinen Überlack verwendet habe. Das Gefühl ist angenehm „gritty“, man bleibt aber nicht an Klamotten hängen (zumindest ist mir das nie passiert). Sandlack sollte man aber schon mögen (hey captain obvious)…

essence - 04 life is a beach [beach cruisers TE]Den Pinsel fand ich auch gut – ein flacher, nicht zu breiter Pinsel ohne große Besonderheiten; aber zuverlässig und flexibel.

essence - 04 life is a beach [beach cruisers TE]Wie gefällt euch Gold auf den Nägeln? Ich muss ja leider schon zugeben, zu meiner hellen Haut entfaltet es nicht grade seine volle Schönheit, aber was solls ;)

-Rea

Advertisements

8 Gedanken zu “essence – 04 life is a beach [beach cruisers TE]

    • Jaaa, Sandlacke muss man mögen xD Ich kanns auch echt verstehen, wenn jemand das ablehnt, auch wenn ich wirklich glaube, sie kommen wesentlich besser an als Crackle! (Achja btw. Ich hab neulich mit meinem Handy einen Kommentar von dir freischalten wollen, der dann irgendwie verschluckt war… sorryyyy ich hab ihn aber gelesen und freue mich immer, dich zu lesen!)

  1. Ich finde den Goldton toll. Ich bin ja immer noch auf der Suche nach dem absoluten Gold und dieser hier kommt schon recht nahe. Reich und warm im Ton und Sand mag ich auch. Er gefällt mir auch sehr gut auf deinen Fingernägeln :-)
    Ich denke, den muss ich mir mal ansehen.
    Liebe Grüße!

  2. Mir gefällt der Farbton auch sehr und der Lack ist für mich auch der interessanteste in der ganzen LE, aber irgendwie sieht das ein bisschen aus, als wäre da zu wenig Sand drin? Ich weiß nicht, irgendwie finde ich das Finish ein bisschen merkwürdig.

    • Zu wenig, echt? :o Mir ist in die Richtung nichts aufgefallen, ich find ihn sehr normal. Also ja, man hat durchaus auch mal einige freiere Stellen drin, also vermutlich hast du Recht… aber beim Draufgucken hätte ichs echt nicht gemerkt. :D Ich hab aber auch nur zwei Schichten lackiert – mit einer dritten könnte man da sicherlich noch was rausholen – frage mich nur, ob sich das lohnt, wo der Lack an sich ja sehr schön deckt…

  3. Pingback: Lacktastische Jahres-Highlights 2014 – die Blogposts | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s