Astor – 610 sensual candle (smooth velvet effect)

Es ist schon ein Weilchen her, da erreichte mich überraschend ein Päckchen von Astor. Astor - 610 sensual candle (smooth velvet effect)Und ich meine jetzt auch wirklich überraschend – nicht so „ich habe mich für ein Packerl beworben. Oh wie überraschend, da kam ja was“-überraschend, sondern „das PR-Team hat noch nie mit mir geredet, woher haben die eigentlich meine Addresse und überhaupt“-überraschend. :D Im Paket enthalten war – wie bei so vielen – unter anderem dieser Lack – Nr. 610 sensual candle! (Ich frage mich übrigens, ob Astor es immer so hält mit dem Datenschutz. Aber das nur am Rande…)

Astor - 610 sensual candle (smooth velvet effect)Was mich, im Übrigen, trotz aller Überraschung auch sehr gefreut hat. Man kennt sie ja, die unangenehmen PR-Überraschungen, aber über diese hier war ich sehr glücklich, denn den Lack konnte ich im Laden nicht mehr ergattern, obwohl ich ihn wirklich gern gekauft hätte – das Lila hatte es mir einfach angetan.

Auch der matte Effekt gefällt mir super – auch wenn ich wohl mit der rechten Hand noch etwas üben muss, was posen angeht, denn die Bilder sehen irgendwie total krüppelig aus. :D

Astor - 610 sensual candle (smooth velvet effect)Wie gefielen euch die smooth velvet Lacke?

-Rea

Advertisements

15 Gedanken zu “Astor – 610 sensual candle (smooth velvet effect)

  1. Die haben deine Adresse sicher einfach von deinem Impressum :P So etwas kann mir nicht passieren, meine habe ich dort nicht stehen…
    Der Lack ist echt hübsch, ich wollte den blauen. Aber hab ihn nicht mehr gefunden. Lg :)

    • Na, wo sie die herhaben, ist mir ja auch klar. ;) Der Punkt ist, dass sie das schlichtweg nicht dürfen – Datensammeln ist verboten. Na, und ehrlich gesagt, finde ich’s auch so etwas mysteriös – hatten die noch was übrig oder wieso schicken die Leuten was, zu denen sie gar keinen „Kontakt“ haben?
      Im Übrigen ist ein Impressum nun mal Pflicht. Ich möchte da keine Rechtsstreitigkeiten riskieren.
      Den Blauen hab ich auch hier. Hübsch ist er! Darf ich überhaupt schwärmen, wo du ihn nicht mehr bekommen hast? :D

      • Naja eine email hätten sie ja schon vorher mal schnell schicken können :P Ich weiß das es eigentlich Pflicht ist… Aber da ich anonym blogge hätte es keinen Sinn wenn ich meine Adresse dort reinschreibe. Ach keine Ahnung ich finde es einfach total blöd das es Pflicht ist, sollte jeder selbst entscheiden dürfen.

      • An sich ist das Gesetz schon wichtig, nur finde ich, dass es die Internet-Realität nicht mehr trifft – nur weil man bloggt, ist man nicht gleich Journalist, und dafür war’s ja eigentlich gedacht mit dem Impressum. Nuuunja – vielleicht ändert sich ja mal etwas…

  2. Der Lack ist wirklich schön! Von den dreien aus der LE hat er mir am besten gefallen. Ich dachte auch erst mal, ich brauche davon nix, aber als dann so tolle Swatchbilder überall aufgetaucht sind, wollte ich ihn doch haben und hab ihn auch noch gekriegt ^^

  3. Ich finde die drei Lacke SO schön und bin total verwirrt, warum mir die entgangen sind…ich hab die echt nirgends gesehen. Und jetzt sindse wech ^^. Astor könnt ruhig auch in meinem Impressum rumschnüffeln :D

    Satin Finish ist eins meiner liebsten, besonders wenn es noch etwas „metallic“ ist. Ich glaube ich muss mal wieder meinen Matt-Topcoat aktivieren und selbst aktiv werden.

    • Haha, geh nicht so unsensibel mit deinen Daten um, also echt! :P Vielleicht hilft ja auch ein bisschen schleimen. Ich weiß nicht mal, was ich getan habe, um deren Aufmerksamkeit zu erregen ^^
      Kram unbedingt deinen Matt-Topcoat wieder raus!

  4. Wow, hübscher Lack, die farbe ist toll. :D das einzige was ich an dem nicht mag, für viele aber den Lack wohl besonders hübsch macht ist das matte finish, da bin ich nicht so der Fan von. Bin da eher nach dem Motto ganz oder garnicht, Sandlack oder Glanz-’normalen‘ xD

    • Ich benutz von essence den 24/7 basecoat. Aber wirklich empfehlenswert fand ich bisher keinen Unterlack, den ich je hatte – sind vom Effekt her alle ununterscheidbar gewesen…

      • auch wenn ich ned gefragt wurde, hoffe ich dasses nicht allzuschlimm ist, dass ich trotzdem antworte, aber ich hab meinen Heiligen Gral vor einer weile gefunden – der kräftigende Unterlack von Yves Rocher für 4, 90 € – ich hab vor 6 Tagen meine Nägel Lakiert, 1 Schicht davon, 2 Farbschichten, 1 Stamp und dann 1 Schicht Essence BTGN – an 5 Nägeln hab ich nichtmal Tipwear, an 2 hab ich mir den Nagellack in der Wanne abgefriemelt als da ne kleine Ecke locker war, an einem einfache Tipwear und 2 im Unterricht aus Langeweile außen rum abgekratzt, alsu iwie eigendlich total haltbar – übersteht ohne Probleme bei mir nen Tag Reiten mit füttern, misten etc. xD

      • Okay, irgendwie wurde der Preis des Unterlacks erhöht, Drastisch. o.o wollte mir eben nen neuen bestellen, weil dee alte fast leer ist, 9.90 € -mit Rabatt 6,90. Wird auch alles immer teurer… O.O

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s