KIKO – 435 Venom Teal [Dark Heroine LE]

KIKO - 435 Venom Teal [Dark Heroine LE]Schon lange bei mir, noch immer nicht gezeigt! Das muss eindeutig geändert werden. :D Wie so ist es aber so, dass der Nagellack zwar schön, aber dann auch nicht sooo zeigenswert war, wenn er denn nicht dran gekommen ist, seit ich ihn besitze. Schlecht machen möchte ich ihn aber nicht, denn KIKO 435 Venom Teal ist schon ein sehr hübscher Nagellack.

KIKO - 435 Venom Teal [Dark Heroine LE] Ich kann aber auch nachvollziehen, dass einige enttäuscht sein könnten – das schöne Changieren der Flasche ist in der Realität doch sehr dezent, weswegen ich es auf den Fotos auch quasi gar nicht einfangen konnte. Schade, schade! Trotzdem gefällt mir die Farbe sehr gut. „Venom Teal“ trifft es; eine schöne Mischung aus Blau und Grün. Ich finde, es geht aber ins Blaue. Sehr schick!

KIKO - 435 Venom Teal [Dark Heroine LE]Auch an der Qualität hatte ich nichts auszusetzen, zwei Schichten und der Lack deckte und changierte dezent vor sich hin. Was will man mehr? – Außer vielleicht ein wenig stärkeren Effekt. :D Wie auch immer: er gehört trotzdem zu den farblichen Favoriten miener KIKO-Lacke.

KIKO - 435 Venom Teal [Dark Heroine LE]Habt ihr ihn, wie gefällt er euch? Die Dark Heroine-Lacke sind ja grade (28.12.) übrigens im Angebot für 2,40€ – da lohnt sich zuschlagen evtl. …

-Rea

Advertisements

3 Gedanken zu “KIKO – 435 Venom Teal [Dark Heroine LE]

  1. den venom teal und den gothic purple habe ich mir letztens im sale gekauft und zu silvester getragen!

  2. Pingback: Lacktastische Jahres-Highlights 2014 – die Blogposts | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.