Sally Hansen – Ion

Sally Hansen ist bzw. war in meiner Gegend recht schwer erhältlich, umso glücklicher war ich, dass ich vor einiger Zeit in einem Online-Shop für günstig Geld einige Farben erstehen konnte. Na, und um ehrlich zu sein fand ich den deutschen Preis von ~8€ oder so für Standard-Farben auch ein wenig teuer – mein Bestand ist aber auch einfach ziemlich groß… da dreht man dann sowieso jeden Cent zweimal um und prüft dreimal, ob man sowas nicht wirklich schon hat. :D

Sally Hansen IonIon hatte ich jedenfalls noch nicht und kurz vorher habe ich OPI – Skull & Glossbones erhalten, den ich auch dreimal voller Begeisterung lackiert habe (hintereinander!) weil er sich für Nail Art so angeboten hat. Ob Ion genau so toll sein würde? Ob das gar Dupes wären?! Nein, sind sie nicht – Ion ist ein ganzes Stückchen heller und einen Vergleich werde ich in der Zukunft sicherlich noch posten… zurück zu Ion also – wunderhübscher Lack!

Sally Hansen IonDer Sally Hansen Pinsel ist mir aber trotzdem und immer noch einfach ein Stückchen zu breit und buschig. Der Auftrag hat aber durchaus Chancen, patzerfrei zu werden – in der ersten Schicht wird Ion nur recht durchsichtig, die Deckkraft kommt aber mit Schicht Nummer 2, die seht ihr nämlich auch auf den Fotos. Zufrieden bin ich also: Ion eignet sich super als Nail Art Unterlage und die Deckkraft passt auch.

Wie würdet ihr Ions Farbe bennen – grau, beige, nude…?

-Rea

Advertisements

5 Gedanken zu “Sally Hansen – Ion

  1. Um den schleich ich ja auch schon sehr lange rum, weil ich gerne einen Schlamm/Ton-farbenen Lack hätte. Also so ne Mischung aus grau und beige, gerne vielleicht auch ein kleiner grünstich drin, und hell. Aber wenn ich sie im Laden anschaue, sind sie mir dann doch immer zu grau, oder zu braun, oder haben wieder den lila-ton drin, oder sind einfach zu dunkel, nix passt mir so wirklich. Der sieht jetzt auf deinen Nägeln echt nett aus, evtl. muss ich den doch mal testen. Hm.

    • Er sieht in der Realität etwas heller aus, als auf den Fotos – vielleicht ist er wirklich das, was du suchst :D Ich fürchte aber, das kommt auch total auf die Hautfarbe an, wie bei den Nudelacken. :o

  2. Ein sehr schöner Lack, der dir auch super steht. Ich muss sagen das ich mit den Sally Hansen Pinseln sehr sehr gut klar komme. Das lackieren geht wie von selbst :P

    • Hm, ich hab immer ein bisschen Probleme mit der Breite… Meine Nägel sind zwar nicht all zu schmal, aber ich muss schon aufpassen, dass ich mich nicht einsaue :D Bin aber generell kein großer Freund breiter Pinsel… :o Doof, dass die grade so modern sind

  3. Hi,

    ich bin gerade auf deinen BLog gestoßen, als ich nach Sally Hansen Lacken gegoogelt habe. Bist du auch ein Fan von der Marke? Ich suche grad nach einer schönen neuen Farbe, die ich mir evtl zu lege :)

    Falls du Lust hast zwei neue Sally Hansen Lacke zugewinnen, kannst du ja mal bei mir vorbei schauen, ich verlose gerade welche :)

    Liebe Grüße,
    Fio

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.