China Glaze – With Love [Holiday Joy 2012]

Eigentlich gibt es in jeder Weihnachtskollektion ein Rot, oder? Ich habe bisher noch keine ohne gesehen, oder zumindest fällt mir keine ein – und daher dachte ich auch, dass With Love das übliche Weihnachtsrot ist, und eine ähnliche Farbe habe ich doch garantiert auch schon. Ich bin mir aber gar nicht so sicher, und zwar aus folgenden Gründen: zum einen ist With Love einer der besten roten Lacke, den ich jemals in der Hand hatte (die Fotos zeigen eine einzige Schicht und die Textur fand ich sehr angenehm – nicht flüssig und nicht wässrig, aber einfach zu verteilen)…

China Glaze - With Love…zum anderen ist er meinen anderen China Glaze Lacken in Rot zwar ähnlich, aber doch nicht dasselbe. Ob ich da noch mal einen Vergleich mache, weiß ich noch nicht – ich kann aber sagen, dass With Love satter ist. Bezüglich der „Helligkeit“ würde ich behaupten, er ist eine Mischung aus Poinsettia und Ruby Deer. Alles in allem ein sehr schöner Lack. Leider stellen ihn die Fotos wirklich falsch dar – er ist in der Realität viel, viel „kirschiger“ und satter!

China Glaze - With LoveDie guten (bzw. für euch Leser eher schlechten :D) Neuigkeiten sind aber, dass es alle anderen Blogger auch nicht schaffen, den Lack ordentlich zu fotographieren – ich habe kein einziges Foto gesehen, bei dem ich dachte „JA, das ist er!“. Anhand von Swatches würde ich den Lack also nirgendwo erkennen. :D

Mögt ihr die Standard-Weihnachts-Rottöne oder habt ihr sie satt?

-Rea

Advertisements

11 Gedanken zu “China Glaze – With Love [Holiday Joy 2012]

  1. Sehr schöner Rotton, aber ich hätte wohl noch eine Schicht lackiert.
    Erinnert mich ein wenig an den Forever Yummy von Essie, wobei man sich da bei Rot ja nie so sicher sein kann – da gibts so viele Unterschiede :)

  2. … das Problem kommt mir bekannt vor – manche Farben wollen sich einfach nicht einfangen lassen (keine Ahnung, wie viele Lacke ist alleine deshalb am Ende doch nicht gezeigt habe) ;-)

    • Boah ja, das kenne ich … hier stehen auch noch so viele, die ich mal fotographier thabe, aber am Ende kein Foto die Realität gezeigt hat… sowas von nervig…

      • Oh ja, da bin ich voll bei euch. Besonders schrecklich finde ich da Lila! Ich weiß nicht, was damit los ist, aber ich krieg die richtig schönen Lilas eigentlich nie korrekt fotogratiert, da kann ich mir ’nen Wolf knipsen und überhaupt.

        Der rote Lack ist… hmja, ganz nett. Also halt so ein Standardrot (das ich nicht zwangsläufig mit Weihnachten verbinde), das wohl jeder hat. Nicht, dass das schlecht wäre, die Farbe gehört definitiv in jede Sammlung und ist einfach klassisch. Aber eben auch nicht besonders aufregend.

      • Stimmt, aufregend ist es nicht – ich beschwer mich deswegen auch immer über das essie-Sortiment, soooo viele Standard-Rottöne, die man schon X-mal gesehen hat :D

  3. Das mit dem fotografieren ist bei neons immer schlimm, wie ich finde.
    Aber es ist (zumindest was man auf den Bildern sieht) ein sehr schönes rot :)
    lg

  4. Ein schöner Lack. Ich mag rote Lacke. Aber auch noch nicht so lange. Ich war immer auf der perfekten Suche nach einen schönen Rot. Und ich finde, dass dies Rot schon ziemlich cool ist.

  5. Pingback: 7 Shades of …. Red [Blogparade] | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s