p2 rich care + color – 010 so pure

Wer erinnert sich noch an das Willkürliche Bild Nr. 19? Richtig, Carmen hat es erraten, es handelt sich um die rich care + color Nagellacke von p2 – und einen davon zeige ich euch heute. Nr. 010 so pure ist ein heller, neutraler Farbton – er ähnelt meiner Hautfarbe ziemlich und qualifiziert sich damit für mich als Nude-Ton ;)

Ich mag den Lack unglaublich gerne (und generell die ganze Reihe), weil sie wirklich nur einen Hauch Farbe liefern. Und deswegen stehen sie ja auch in der Pflegetheke – auf hohe Deckkraft war hier niemand aus und das Hauptaugenmerk liegt auch auf selbiger „Pflege“. Von pflegendem Nagellack halte ich allerdings nichts – meine Nägel brauchen keine Pflege, die holen sich alles, was sie brauchen und wollen aus meinem Stoffwechsel und fertig. :D Der Reiz der Lacke liegt also für mich – wie gesagt – im Hauch Farbe :)

p2 rich care+color 010 so pureFür die Fotos habe ich übrigens zwei Schichten lackiert. Der Lack wurde leicht streifig (aber wirklich nur leicht), was man mit Überlack gut ausgleichen konnte. Und, sehr offensichtlich und wie gesagt, ist die Farbe recht transparent – genau so etwas habe ich gesucht. An die OPI Soft Shades aus der Oz Collection komme ich aus Budget-Gründen nicht… da musste Ersatz her. :D

p2 rich care+color 010 so pureFragt mich nicht, wieso ich aktuell so auf solche transparenten Lacke abfahre – es liegt vermutlich auch an der eher stressigen Phase momentan und da will ich mir keine Gedanken darüber machen, ob meine Nägel noch gut aussehen. Tipwear konnte man nach drei Tagen sehen, aber dazu musste man die Nägel sehr genau inspizieren. Definitiv ein Vorteil leicht deckender Farben. :)

Wäre 010 so pure was für euch? Mögt ihr solche transparenten Dinger überhaupt? :D

-Rea

Advertisements

14 Gedanken zu “p2 rich care + color – 010 so pure

  1. Ich mag so nude Töne nicht so gern, da sie mir nach wenigen Stunden zu langweilig werden. Aber immer wenn ich welche auf anderen Nägeln sehe denke ich mir ja könnte ich auch mal wieder tragen….

    • Haha, das stimmt, spannend sind die nicht grade ^^ aber das macht sie für Nail Art doch super geeignet – vielleicht magst du sie mit Stamping oder Punkten drauf lieber? :)

  2. Juhuuu,

    ich hab den hellblauen und finde den richtig, richtig toll aus den oben genannten Gründen. Die Pressebilder vermittelten aber den Eindruck, dass die Lacke deckend sein, das fanden manche wohl blöd, weil es ja schon ein bisschen geschummelt ist. Aber egal, ich find die Lacke großartig und ich muss mir dringend noch mehr zulegen. Solche Lacke eignen sich auch sehr gut für diese Jelly Sandwiches, hab ich neulich auch ausprobiert und für gut befunden. :-D

    • Oha, an die Pressebilder erinnere ich mich gar nicht, um ehrlich zu sein ^^ – aber ist ja auch schon so lang her, da darf mein Hirn das vergessen. *Hust* (Oder doch Alzheimer? – Na, wer weiß…)
      Ich freu mich schon tierisch drauf, den ersten dieser Reihe mit Glitzer zu verzieren! :)

      • :-D Außer uns kauft die aber wohl keiner, bei meinem DM ist das Regal immer voll. Deine Hände sehen so gepflegt aus mit dem Lack! Also sie sehen immer gepflegt aus, aber so fällt das ganz besonders auf.

      • Haha, das stimmt wohl, wobei bei uns neulich sogar zwei Lacke gefehlt haben – ich weiß gar nicht, wieso die so wenig Reiz auf die Leute ausüben :D Und danke für das Kompliment, wobei manchmal schon etwas Photoshop im Spiel ist – perfekte Nagelhaut habe ich leider nicht, vor allem, wenn ich lästige Hausarbeit verrichtet habe ;)

      • Das beruhigt mich jetzt sehr. Vor allem als es so kalt war konnte ich cremen wie bekloppt, irgendwelche trockenen Stellen gab es immer. :-(

      • Das war bei mir genau so! Der Winter war aber auch knallhart, da konnte man sich dumm und dämlich cremen… ich war nur froh, dass mir dieses Jahr nicht so viel aufgeplatzt ist an den Händen – immerhin. :) Aber zusammen mit Spülwasser und Ähnlichem trotzdem fürchterlich!

    • Haha, doch, natürlich, ich hatte es aber so interpretiert, dass du eher die p2 volume gloss vermutet hattest und evtl. die rich care + color ;) Nimms nicht persönlich :)

  3. Oh.. sieht toll aus und wenn man mal nicht so Lust auf knallige Farben hat (gibt es sowas eigtl? Keine Lust auf bunte Nägel? :D) dann sind die Lacke natürlich perfekt. Oder wenn man auf der Arbeit keine bunten Nägel haben darf. :) Was ich eigtl. sagen wollte war, dass deine Nägel richtig schön gepflegt aussehen.
    Lg Kim

    • Danke! :) :) Genau deswegen finde ich diesen Lack so großartig, die Nägel sehen wunderbar gepflegt aus, ohne großen Aufwand :) Und für Vorstellungsgespräche o.Ä. ist das sicher auch super :D

  4. Juhu, ich habs erraten :-D
    Ich glaub ich guck mir diese Reihe auch mal an. Wenn man wenig Zeit zum Lackieren hat, ist so was nudiges, wo man Abnutzung nicht so schnell sieht, echt praktisch.
    LG, Carmen

  5. Pingback: peita’s polish – smarty pants | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s