flormar supershine miracle colors – U34

Neulich durfte eine Schönheit aus meinem flormar-Einkauf von vor einigen Wochen auf meine Nägel. Echt der absolute Wahnsinn! Ich hatte im Laden nicht damit gerechnet, dass man die Schimmerpartikel wirklich so gut sehen würde. Klar, auf etwas größere Distanz sind sie nicht mehr so gut zu erkennen, wie hier auf den Fotos. Aber: sie verschwinden nicht. Der Lack wirkt nicht einfach nur schwarz. Total krass.

flormar U34Noch dazu finde ich den Pinsel der supershine miracle colors wirklich großartig – schmal, rund gebunden. Keiner von den extrabreiten, mit denen man den ganzen Finger anmalt, wenn die Nägel zu kurz sind. Gefällt mir außerordentlich gut!

flormar U34Ich hatte beim Lackieren aber doch einen kleinen Schockmoment, in der ersten Schicht wirkt der Lack wirklich total durchsichtige und streifig und überhaupt, eigentlich nur schimmerig. Aber in zwei (etwas größzügigeren) Schichten ist er absolut blickdicht. Keinerlei Nagelweiß zu sehen. Woahr. :o

flormar U34Ihr seht, der Lack gefällt mir unglaublich gut! Einen Nachteil hat er aber: beim Entfernen verteilen sich kupferfarbene Schimmerpartikel wirklich ü-ber-all. Uwaaah. Beim nächsten Mal benutze ich einen peel off base coat. Aber gut, eigentlich war es noch im Rahmen – richtige Foil-Lacke sind schlimmer. Naja, trotzdem, beim Entfernen etwas nervig, man muss aufpassen, wo man das Wattepad grade hinpackt.

Wie gefällt euch U34?

-Rea

Advertisements

10 Gedanken zu “flormar supershine miracle colors – U34

  1. Wirklich sehr schöner Lack! Ich schrecke i-wie immer davor die Flomar Sachen zu kaufen – bei Douglas wühlte ich ungerne in deren Grabbelkisten rum und im Store sind sie um so viel teurer geworden, da vergeht mir immer die Lust wenn ich sie sehe. Aber vielleicht muss ich doch mal einige mitnehmen.
    Zum Geglitzere (und Geschmiere) nach dem Entfernen: seit ich hab angefangen hab alle Lacke auf die in diesem Video hier (http://www.youtube.com/watch?v=Np43_gEhkKU) beschriebe Art zu entfernen, habe ich damit überhaupt keine Probleme mehr – der Lack geht komplett in einem Rutsch runter, ohne das was an die Haut kommen kann. Und der einfache Wattebausch hält wesentlich länger als Wattepads. Und Alufolie braucht man auch nicht – in 3 Minuten sind beide Hände trotzdem komplett sauber. Ich bin so begeistert, ich muss das allen erzählen :D Vielleicht wär’s auch was für dich :) (Falls der Link nicht funktioniert – bei youtube nach „Nail Polish Removal – A tip from Deborah Lippmann “ suchen)

    • Ich würde mich vom Preis nicht so abschrecken lassen – sie sind das Geld wirklich wert, und bei Douglas gab’s sowieso immer nur die langweiligen Farben. In den flormar Stores gibt’s sooo viel mehr zu entdecken! :D (Auch wenn der in Essen wirklich die schrecklichste Beleuchtung und Lüftung überhaupt hat – dadrin hatte es selbst im Winter gefühlte 35° dank Scheinwerfern…)…
      Hm, der Tip sieht tatsächlich lustig aus, aber prinzipiell mache ich es sowieso schon ähnlich… aber mal sehen, so kann ich es ja mal probieren, vielleicht hilfts ;) Ich liebe Schimmer ja total, aber er kann schon fies sein :D

  2. HABEN WOLLEN!

    Der Lack schaut genial aus… so langsam sollte ich wohl wirklich mal einen Store besuchen ;-) Was kosten denn die Flormar-Lacke im Geschäft noch mal?

    • Hrhr! Im Geschäft so um die 3-4€, aber als ich die Lacke gekauft habe, gab es grade eine „Nimm drei, zahl zwei“-Aktion oder sowas in die Richtung… Das hat sich dann richtig gelohnt. Ich denke aber, die Aktion gibt es aktuell nicht mehr… Hat flormar eigentlich eine Website oder so? :D

  3. Pingback: News of the week #40 |

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s