China Glaze – Cosmic Dust [Hologlam Collection]

China Glaze Cosmic Dust Hologlam Cosmic Dust, du kleines Arsch! Nicht nur, dass er wunderhübsch ist – nein, er ist auch ultrazickig. Und natürlich, wie das so ist im Leben :D, habe ich ihn natürlich getragen, als aus der Sonne im Pott nicht viel herauszuholen war. Daher sind nur wenige Fotos etwas geworden und davon auch nur wenige, die ihn in voller Pracht zeigen.

China Glaze Cosmic Dust HologlamEr ist nämlich eine silbrig-graue Schönheit, dem ich absolut zutraue, farblich kosmischem Staub nahezukommen, außerdem lässt Holo mehr als grüßen, wenn man ihn in der Sonne trägt. Naja, wie gesagt, das mit der Sonne hat nicht ganz geklappt.

China Glaze Cosmic Dust HologlamLeider fand ich ihn etwas transparenter als die anderen und wirklich unsäglich streifig, daher habe ich drei Schichten gebraucht – im Gegensatz zu den allermeisten anderen Hologlams, die eher mit zwei Schichten zu Buche schlagen. (Eine dritte nur, wenn’s im zweiten Versuch auch nichts mit dem lochfreien Auftrag geworden ist. Aber bei Cosmic Dust war Schicht Nr. 3 nicht nur deswegen nötig.)

China Glaze Cosmic Dust HologlamEr war von Anfang an einer meiner Favoriten, er ist es immer noch, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich nicht genug andere silberne Holos habe, die einfacher aufzutragen sind.

Wie sieht’s bei euch aus?

-Rea

Advertisements

2 Gedanken zu “China Glaze – Cosmic Dust [Hologlam Collection]

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s