essie – Mint Candy Apple

Hallöchen ihr Lieben,
Draussen wird es langsam wärmer und auch ich stelle mich langsam auf den kommenden Frühling ein (auch wenn bei uns zum Teil noch Schneereste liegen…).
Die Winterjacke wird langsam aber sicher eingemottet, die dicken Strickklamotten bleiben im Schrank und auch bei Lacken greife ich langsam aber sicher wieder mehr zu den helleren Farben wie Mint oder Pink.

Mint ist eine der Farben, bei denen ich mir sogar eingestehen muss, dass sie mir auf den kurzen Nägeln noch besser gefällt als auf den langen!
Und Mint Candy Apple von essie ist auch DIE Mintnuance, die in aller Munde ist, seitdem ich Blogs lese (das sind immerhin schon drei Jahre), mich selbst lies sie ehrlich gesagt bis vor kurzem relativ kalt, ich fand sie immer etwas zu weißlich und zu bläulich, wo ich doch mehr auf die grünlicheren Mintnuancen stehe. Turquoise & Caicos besitze ich zum Beispiel schon seit letztem Frühjahr und war daher auch der Meinung, ich bräuchte Mint Candy Apple nicht. Aber dann kam der Tag, an dem ich ihn doch gekauft habe, ich glaub es war im Januar oder Februar :D
essie - Mint Candy AppleVon brauchen oder nicht brauchen reden wir jetzt einfach mal nicht, den Punkt hab ich eh schon vor langer Zeit überschritten ;)
Reden wir lieber vom Lack!
Ich habe zwei Schichten aufgetragen, dann finde ich ihn auch sehr gut tragbar und blickdick, allerdings nur bei den kurzen Nägeln. Wenn sie länger sind, kann man zumindest noch gaaaaanz leicht das Nagelweiß erahnen. Da die Schichten auch etwas dicker waren als normal, war der Lack anfangs etwas uneben. Ein Überlack (hier jetzt Insta-Dri von Sally Hansen) behebt dieses Problem aber auch ganz schnell wieder.
Die Farbe an sich ist etwas schwer einzufangen, da sie je nach Licht mal mehr bläulich und mal mehr grünlich wirkt. Auf dem Foto in der direkten Sonne ist er eher bläulich, im Haus/Schatten kommt der Grünton zum Vorschein.

Wie oben schon erwähnt, gibt es noch eine ähnliche Nuance von essie, nämlich Turquoise & Caicos. Jener ist aber grüner und auch dunkler, ich versuche die Tage noch einen Vergleich zu posten!

Was sagt ihr zu Mint Candy Apple? Seid ihr dem Hype um die Farbe ebenfalls erlegen, habt ihr euch ein (günstigeres) Dupe gesucht oder lässt euch Mint komplett kalt?

Liebe Grüße,
Cyra

Advertisements

16 Gedanken zu “essie – Mint Candy Apple

  1. Turqouise & Caicos und den Mint Candy Apple im direkten Vergleich gab es gestern bei mir zu sehen ;) Ich mag den warmen Türkiston des T&C, bin aber froh um meinen MCA – weil er so viel besser deckt!
    LG kalimo

    • Ich hab meinen T&C schon länger nicht mehr benutzt (über den Winter wurden wie gesagt alle helle Farben sträflich missachtet :D), abert stimmt, bei ihm kann man mit zwei Schichten noch dezent die Nagelspitzen erahnen, wobei ich ihn nicht als unangenehm in Erinnerung hab. Ich find auch, dass T&C etwas besser mit meiner Haut harmoniert ;)

      • Ich find die Deckkraft des T&C leider extrem schlecht. Ich brauch da immer 3 Schichten, das nervt mich richtig. Schade, denn Die Farbe find ich auch soooo schön! Vor allem ist sie einfach so schön warm und freundlich, gerade im Vergleich zum MCA :)

      • Hm, komisch. Ich meine nämlich, dass ich mit zwei normalen Schichten immer relativ zufrieden war. Mal sehen, ich wollte ihn heute zu vergleichszwecken neben MCA lackieren.

  2. Den Mint Candy Apple habe ich zwar nicht im Original, dafür aber ein recht ähnliches Exemplar von p2. Mintfarbene Lacke besitze ich momentan 3, obwohl ich Mint auf den Nägeln nicht unbedingt oft trage, da ich andere Favoriten habe. Eigentlich könnte ich mich auch auf einen Mintton beschränken, aber wenn man schon mehrere hat.. aber das ist wieder so ein Fall von „wollen und nicht brauchen“ ^^

    • … und dann hat man hier noch was tolles über diesen Lack gehört und ist bei jenem nicht mit der Deckkraft zufrieden… deswegen reden wir einfach mal nicht über das brauchen ;) Es ist auch nicht so, dass ich nicht auch noch ein paar weitere mintfarbene Lacke habe :D

  3. Ich hab gerade auch MCA auf den Nägeln :-) liegt es nur an mir oder ist der Lack extreeeeeeeeeem dünnflüssig? Oo‘ jedenfalls die Deckkraft war dann wie bei dir nach 2 Schichten echt zufrieden stellend nur bin ich immer noch ziemlich erstaunt wegen der Flüssigkeit des Lacks.. :D
    ich fands etwas langweilig und hab auf Daumen & Ringfinger noch Hello Holo von Essence gepinselt.. jetzt glitzert es so schön aber das mintige von MCA schimmert noch schön durch.
    Mhhh jetzt muss nur noch da draußen etwas mehr Frühling werden! :D

    Liebe Grüße :) & schön mal wieder was von dir zu lesen :3

    • Hm, ich find ihn jetzt nicht zu sehr flüssig, der Turquoise & Caicos ist bei mir flüssiger. Bei MCA hab ich aber auch das Gefühl, dass er je nach Charge unterschiedlich sein kann in der Textur und man da echt Pech haben kann. Hab da schon so viele unterschiedliche Berichte gelesen.
      Der Frühling kommt ja jetzt und ich hoffe in großen Schritten, bis zu meinem Geburtstag nächsten Mittwoch muss der ganze Schnee weg sein, ich hatte nie Schnee zum Geburtstag und will ihn auch nie nie nie haben! :D (außer ich bin Skifahren oder so)

  4. Hm, ich hab ’ne Abfüllung von MCA, aber der Lack steht mir ja sowas von überhaupt nicht :D Dieses weißliche geht gar nicht. Brrrr. :D

  5. Ich habe „That´s what i mint“ von Essence. Bäääm! Richtig schlechter Lack, obwohl ich die Farbe echt schick finde. :) Mint Candy Apple sieht natürlich auch schick aus. Die beiden sehen sich ja ziemlich ähnlich.

    • Stimmt, die beiden sollen sich ja wirklich sehr ähnlich sein. Ich bin nur mit der Haltbarkeit der essence Lacke absolut nicht mehr zufrieden seit sie die verändert haben, weswegen ich sie mittlerweile links liegen lasse.

      • Habe mir letztens meinen ersten Essie Lack gekauft. *stolz ist*
        Und ich bin absolut zufrieden, von daher werde ich mir nun auch erstmal keine Essence Lacke mehr kaufen. Habe da auch fast nur noch Probleme mit. Blässchen, Streifen. Das macht ja kein Spaß. ^^

      • Ich will mich auch auf meinen Lack verlassen können, sprich er muss mindestens 2-3 Tage halten. Und bei essence hab ich nach nichtmal 24 Stunden massive Tipwear wie anderswo nach mehreren Tagen. Catrice hat ja nun auch ihren Pinsel verschlimmbessert, p2 Farben sind langweilig – da bleibt (mir) langsam nur noch essie :D

      • Ja, so langsam sehe ich das auch ein. :D
        Cute as a Button hielt 4 Tage, danach musste er ab weil ich die Farbe nicht mehr sehen konnte, von daher bin ich zufrieden. :)

  6. Das war meine erste Nagellack-Liebe – online auf Bildern gesehen und es war um mich geschehen. Ich war auch bestimmt ne dreiviertel Stunde im Müller und hab Mint-Töne verglichen, aber die einen waren zu blau, die anderen zu grün, wieder andere zu blass oder dann doch wieder zu leuchtend. Bis ich dann zugeben musste, ok, nur der Mint Candy Apple ist wie der Mint Candy Apple. Hach. <3 Und irgendwann dichte ich noch eine Ode an ihn. ;-) :-D
    Hm, ich seh schon, der muß mal wieder auf meine Nägel…

  7. Gemeine Anfixer! ;) Jettie von GTBHC hatte gerade erst so ein Lobgesang über Mint Candy Apple losgelassen und ich hatte schon ein schlechtes Gewissen, weil ich mir ein essie-Geburtstags-Set gekauft habe. Also muss ich mindestens noch bis nächsten Monat warten bis ich wieder mit Nagellack nach Hause kommen kann. :D

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s