essence nail art magnetics – 09 magic red carpet

Endlich Glück gehabt und das neue essence Sortiment gesichtet! Und gleich festgestellt, dass es in der dm-Theke keine Stamping Schablonen mehr gibt. :( Zum Trost habe ich 10€ auf den Kopf gehauen, mit dabei war einer der neuen Magnet-Lacke. Das Objekt der Begierde ist farblich im rot-pinken Bereich, die Magnetpartikel sind pink, was „übrig“ bleibt ergibt dann ein sehr schönes Rot mit Glitzer/Schimmer. Farblich also schon mal gelungen!

essence red carpetDa auf dem Deckel geworben ist, dass der Lack neu ist und das mit dem „Magnetisieren“ jetzt besser funktionieren soll, war ich natürlich extrem gespannt – vorab kann ich sagen: ja, es funktioniert wirklich besser! Verwendet habe ich allerdings meinen China Glaze Magneten. Hört man sich auf amerikanischen Blogs um, ist das ein eher „schwacher“ Magnet, was ich sonst so an Auswahl da hab, ist er aber mit einer der stärksten. :D Es kommt also wohl auf die Perspektive an.

essence red carpetDie Textur des Lackes ist (leider) recht dicklich und fest; in Kombination mit dem rund gebundenen, nicht zu breiten Pinsel lässt er sich aber schön auftragen – mit knapp zwei Zügen, was es gut ist! Leider erwischt man schnell zu viel am Pinsel, generell fand ich es schwer, die „perfekte Mitte“ zu treffen. Geschafft hab ichs aber trotzdem, ich habe zwei Schichten lackiert und dann die oberste, Nagel für Nagel, „magnetisiert“. :)
Herausgekommen ist das, was ihr auf den Fotos seht – ich hab leider vergssen, den „Urzustand“ nach einer Schicht zu fotographieren. Ich kann aber sagen: auch eine Schicht deckt schon, ich habe nur immer Angst, dass nach dem Magneten ein Stück vom Nagel rauskommt, weil sich der Lack beiseite gezogen hat – daher lieber eine Schicht mehr als zu wenig. ;)

essence red carpetÜberlack habe ich keinen verwendet – ich möchte das Design nicht verschmieren, je nach Überlack kann das schon mal passieren. So. Alles in allem bin ich sehr zufrieden, nach ca. 20 Sekunden war ich jeweils mit dem Motiv (ein Stern übrigens) fertig und das Design gefällt mir doch sehr. Der Kontrast ist doch überraschend groß, hätte ich jetzt bei rot-pink gar nicht erwartet. Nur das mit dem Positionieren des Magneten, das muss ich noch üben. :D

Was haltet ihr vom neuen Magnet-Lack? Habt ihr ihn (oder den alten)?

-Rea

Advertisements

4 Gedanken zu “essence nail art magnetics – 09 magic red carpet

  1. Find die Farbe hübsch! Zum Magneteffekt kann ich nichts sagen, hab ich noch nie probiert. Vielleicht kauf ich mir auch einen der neuen essence Lacke, einfach mal um zu testen. Ich hab das neue Sortiment noch nicht entdeckt, bei uns fliegen immer noch die Salesachen rum ^^

    • Ich kann dir nur sagen, achte drauf, einen guten Magneten zu kaufen – ich weiß leider nicht, wie die neuen essence-Dinger sind, aber das ist echt wichtig. Da kann der Lack noch so geil sein, ohne Magnet ist’s Essig ^^ Mit dem Magnetlack von essence bin ich aber echt zufrieden. Die haben sie wirklich verbessert! Bei den alten war kaum ein Effekt sichtbar.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.