Catrice – 800 Heavy Metallilac

Es gibt Farben, die machen mich an. Und ich weiß genau: wenn ich die kaufe, treiben sie meine Kamera in den Wahnsinn. So auch hier: ewig wollte ich den Lack haben, aber da ich Avalon von a England schon habe, dacht ich mir: ach, den brauchste eh nicht. Bei einem Blogsale war er dann günstig zu haben – und ich schlug natürlich zu…

Catrice 800 Heavy Metallilac 2Ich hatte aber auf jeden Fall recht. Die Farbe von Heavy Metallilac ist einfach zu viel. Sogar schon fast für mich! :D Ich finde sie schwer zu beschreiben, die Base scheint irgendwie blau-lila zu sein, darin finden sich aber viele pinke Schimmerpartikel. Und wenn Licht frontal auf den Lack scheint, wird er plötzlich ganz pink. Wie auch immer: ich bin verwirrt – noch dazu ist der Lack auch (farblich) sehr gesättigt. Das Farbenspiel fasziniert mich aber immer noch. Und Avalon ist er auch nicht all zu ähnlich.

Catrice 800 Heavy Metallilac 1Trotzdem habe ich nur zwei halbwegs brauchbare Bilder geschafft, die die Farbe vom Catrice-Lack halbwegs ordentlich zeigen – und die sind auch noch unter der Lampe entstanden. Im normalen Licht wirkt der Schimmer doch eine Ecke dezenter ;) Heavy Metallilac gefällt mir gut, aber die Farbe ist schon ziemlich auffällig – ich fühle mich fast ein wenig unwohl damit. :D Noch dazu hatte ich schnell Tipwear, ansonsten war aber nichts zu beanstanden.

Habt ihr den Lack? Macht er eure Kameras auch verrückt? :)

-Rea

Advertisements

8 Gedanken zu “Catrice – 800 Heavy Metallilac

    • Hehe. Ich rate dir aber, ihn dir im Laden noch mal genau anzugucken – der Lack kann schon echt ganz anders wirken als auf den Fotos. Die Farbe treibt mich sowieso in den Wahnsinn, weil sie auch über den Tag hin weg immer mal anders wirkt ;) Schon abgefahren – aber ja auch irgendwie besonders cool!

  1. Jap, diesen Lack mit der Kamera einzufangen ist echt nicht leicht. Noch krasser sind allerdings Neonfarben. Vor allem bei Neongelb… ;)
    Aber ich mag die Farbe. Und besonders den Namen.
    Liebe Grüße!

  2. Den Lack habe ich mir bereits bei der Sortimentsumstellung als er neu in die Märkte kam gekauft, weil ich die Farbe so außergewöhnlich hübsch fand! Und ich hatte ihn seit dem kein einziges Mal drauf o_O
    Das sollte ich bald mal ändern. Ich durfte grad wieder feststellen, wie sehr er mir auch auf Deinen Fotos gefällt.

    • Was?! :D Also das ist ja echt krass. Dabei ist er so hübsch… ;) Ich kenn das aber, ich hab ihn jetzt auch schon eine ganze Weile und irgendwie hat immer der Anlass gefehlt – das ist ja nun echt keine Allerweltsfarbe… zumindest ist er um einiges auffälliger, als das was ich normalerweise trage (außer Neon vielleicht :D).

  3. Ich hab ihn auch und obwohl es irgendwie ne richtig geile Farbe ist, hats erstmal paar Wochen gebraucht, bis ich ihn getragen habe.. und seitdem auch kein weiteres Mal (daran ist aber die Größe der Sammlung schuld ^^).
    Ich hab ihn damals nur gekauft, weil ich dachte, er wäre dunkler. Auf keinem Foto, das ich mir im Vorfeld anschaute, wirkte er so, wies letztlich auf den Nägeln auch aussah. Bei dir kommts zwar schon gut an die Farbe ran, aber ich fand ihn noch nen Tick heller.
    Und obwohl die Farbe echt toll ist, stört mich irgendwas daran. Echt komisch :D Aber egal, ich mag den Lack und sollte ihn auch mal wieder tragen ^^

  4. Hab den auch (natürlich!) und mich treibt er beim knipsen auch in den Wahnsinn. Die Farbe hingegen finde ich schon wieder alltagstauglich, aber ich bin auch etwas stumpf was das angeht^^. Ich liebe den Wawooom-Effekt, den der Lack auf fremde Leute zu haben scheint :D

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s