essence – 129 the boy next door

Ich bin so gar kein Blaufan, daher dürfte dieser Lack in meinem Bestand etwas verwundern… ich habe ihn allerdings auch gewonnen, mich trifft also keine Schuld! ;) Nr. 129 the boy next door heißt er – er ist von essence und ein sattes, mittleres Blau. Also: an sich schon hübsch, nur eben nicht mein Favorit unter allen Farben ;)

Getragen habe ich ihn aber trotzdem recht gerne. Ich schneide meine Nägel grundsätzlich immer recht kurz, da sie schnell wachsen – da gefallen mir dann Creme-Lacke sehr gut und das Blau hat mich auch nicht enttäuscht. Zur Textur habe ich mir nichts gemerkt und auch nichts aufgeschrieben, das heißt so viel wie: er war nicht besonders schlecht und auch nicht besonders gut. Er hat diese typische, cremig-pastige Konsistenz der „modernen“ Nagellacktexturen. Muss man mögen…

Achja, nicht wundern – auf dem Ringfinger habe ich einen Glitzer-Topper getestet. Das Ergebnis hat mir nicht unbedingt gut gefallen, aber hey… es hat zumindest für Abwechslung gesorgt ;)

Seid ihr Blau-Fans?

-Rea

Advertisements

3 Gedanken zu “essence – 129 the boy next door

  1. Sieht doch gut aus :)
    Hast du ’ne Ahnung, ob das die gleiche Farbe ist wie der alte von essence „98 walk on air“? War mir da nie sicher…
    Und ja, ich mag blaue Lacke sehr gerne :)

  2. Pingback: essence – 129 the boy next door | Lacktastisch… Viel Nagellack um nichts

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.