Leighton Denny – Forbidden Territory

Hallo ihr Lieben! Es ist schon eine Weile her, da erhielten einige Blogger Lacke von Leighton Denny, einer Marke, die nur (?) über QVC vertrieben wird. Die Urteile über die Marke fielen sehr positiv aus, entsprechend war ich auch recht neugierig ;) Umso besser für mich, dass ich in einem Tausch einen Lack bekommen konnte: Forbidden Territory heißt er, und er ist ein schönes, warmes Braunrot mit viel Schimmer.

Ich habe mit der Tageslichtlampe fotographiert und hatte nicht so viel Glück, die meisten Fotos sind nichts geworden. Daher gibt’s auch heute zwei Flaschenfotos, denn ernsthaft: er gehört schon zu den Lacken, den ich auch in der Flasche sehr gerne betrachte. :D Entgegen allen Trends hat der Lack übrigens einen rund gebundenen, recht schmalen Pinsel – und er ließ sich trotzdem toll auftragen. Ich finde, für eher flüssige Texturen eignen sich solche schmalen Pinsel sowieso eher – bei breiten Pinseln fließt einem der Lack schnell weg.

Nun aber mal Vorhang auf für „auf den Nägeln“:

Der Schimmer ist recht präsent, aber auch nicht zu viel – er gefällt mir sehr gut und beim nächsten Mal benutze ich Unterlack (dann fallen meine rilligen Nägel nicht so auf :D) und mache bessere Fotos. Deal? :D

-Rea

Advertisements

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s