KIKO Holographic Nail Lacquer – 400 Steel Grey

Hallo! Heute zeige ich noch den zweiten Lack, den ich mir aus der Lavish Oriental LE von KIKO gekauft habe – nämlich die Nr. 400 Steel Grey :D Ich finde den Namen nicht sooo passend, denn wirklich Grau ist der Lack nur in manchen Lichtverhältnissen – generell finde ich ihn nicht so dunkel. Meine Kamera sah das aber anders und hat ihn recht dunkelabgelichtet. Nunja.

Leider war der Lack auch ganz schön zickig – ein Pinselstrich zuviel und man hatte ein richtig großes Loch im Lack. Es erforderte einiges an Arbeit – und an einem Nagel auch eine dritte Schicht – um den Lack komplett abzudecken. Aber nun gut, die Mühe lohnt sich und das Resultat ist wirklich grandios :o Holobolo! Weeeeh! <3

Seid ihr auch im Holo-Fieber? :D

-Rea

5 Gedanken zu “KIKO Holographic Nail Lacquer – 400 Steel Grey

  1. Ohja, ich bin auch absolut im Fieber. Und habe, sobald ich von den KIKO-Holos las, sofort eine liebe Freundin, die einen KIKO-Shop in der Nähe hat, beauftragt, mir so gut wie alle davon (bis auf den Pinken) zu besorgen. Getestet habe ich erst den hier vorgestellten „Grauen“ (ich finde, er ist schon eher grau als silber, von daher bin ich einigermaßen einverstanden mit dem Namen). Holos sind immer toll, und einigermaßen bezahlbare, gut besorgbare Holos sind noch toller, insofern bin ich ganz begeistert. Nur, dass man wirklich beim Lackieren aufpassen muss und nicht zweimal über die selbe Stelle gehen sollte. (Aber das kenn‘ ich schon von den Nfu.Oh-Holos.) Uuund er glänzte mir nicht genug, weswegen ich noch Topcoat drübergepackt hab (was in meinen Augen entgegen anderslautender Gerüchte nicht viel vom Holo-Effekt schluckt).
    Ähja, jetzt ist mein Kommentar fast so lang wie dein Beitrag… Entschuldige, Logorrhoe und so. ;)

    • :D Kein Problem! Vielleicht sollte ich in meinen Beiträgen einfach mehr schreiben? Hmhh… Ich stimme dir übrigens zu, ich finde auch nicht, dass Überlack hier den Holo-Effekt schrumpft. Im Gegenteil, meiner Meinung nach kommt der sogar noch etwas besser rüber :) Ach, ich stimme dir einfach generell zu. Und ich will endlich Nfu.Oh-Holos haben! Q_Q Irgendwann leiste ich mir welche, irgendwann… ;)

      • Hihi, generelles Einverständnis ist doch immer wieder schön. ;)

        Zu den Nuff-Holos muss ich sagen, dass ich mittlerweile gar nicht mehr soooo begeistert von ihnen bin. Ohne Aqua Base ist der Auftrag hundsmiserabel und relativ teuer sind sie noch dazu. Dazu alle so sehr silbrig, sodass die Farbunterschiede eher gering sind. Und dann trocknen sie außerdem so komisch matt… Also schlecht sind sie nicht, aber hätte es die KIKO-Holos eher gegeben, hätte ich auf die Nuffs ehrlich gesagt auch verzichten können.

      • :D Hmh, okay. Ah, ich gebe zu, ich finde sie auch wegen der Flaschen so großartig. Ich habe einen Nfu.Oh gewonnen (allerdings keinen Holo, sondern einen normalen, grünlich schimmernden…) und die Flasche… woahr! Ich würde das Ding am liebsten ausstellen oder so. Ich erhoffe mir von den Nfu.Ohs auch einen noch dolleren Holo-Effekt – aber wer weiß, vielleicht verlange ich zuviel :D

  2. Ich habe meine gestern in Empfang nehmen können =)
    Das Lackieren ist echt nicht ganz einfach am besten in einem Strich…ich habe beim ersten versuch auch kläglich versagt XD
    Aber egal, ich übe und übe, denn sie sind ja soooo wunderschön <3

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s