Kosmetik Kosmo – Mitternacht

Hallo ihr Lieben :) Heute melde ich mich mal mit einem Lack, der schon etwas länger in meiner Sammlung sitzt – Mitternacht von Kosmetik Kosmo. Ja, auch mit diesem Lack verbinde ich eine kleine Geschichte *hust*.

Er saß ja, wie gesagt, schon etwas länger im Regal. Und entsprechend hat mein Freund ihn auch einfach aufgedreht, als er in selbigem kramte und mal meinen Bestand durchgesehen hat… mein etwas pikierter Blick zeigte ihm dann, dass einfach aufdrehen definitiv die falsche Handlung war. :D Dabei erfuhr er dann, dass der Lack ungeöffnet war und ich erfuhr, dass der Lack Blau ist.

…Wer sich jetzt wundert: ja, das ist mir beim Begutachten vorher wirklich nicht aufgefallen. Er wirkte so dunkel und irgendwie Lila durch den Schimmer, dass Blau mir überhaupt nicht in den Sinn kam… O_o (eigentlich ganz schön peinlich, denn wer lesen kann ist klar im Vorteil!).

Naja gut, ich war zwar grade nicht auf Blau (vor allem nicht mit Schimmer) gepolt, aber da der Lack eh schon offen war, habe ich ihn einen Tag drauf dann auch lackiert – als ersten meiner Kosmetik Kosmo-Lacke. Mal wieder Premiere also.

Ich war letzten Endes nicht übermäßig begeistert, da auf meinen etwas längeren Nägeln die matschige Textur und der kleine Pinsel zwar oke zu verteilen und lackieren waren, aber eben auch nicht mehr. Es ging aber, in der zweiten Schicht wurde der Lack dann auch deckend und gleichmäßig und ich war halbwegs zufrieden ;)

Wegen der eher dickligen Textur habe ich mit einer längeren Trockenzeit gerechnet, aber da wurde ich überrascht. Mit Top Sealer trocknete der Lack zügig durch, ich glaube sogar, er hätte den Überlack gar nicht gebraucht. Auch die Haltbarkeit war okay…

Vergrößer mich! :o

Mit 4€ für 8ml kein Schnäppchen, aber ein hübscher Lack. Was denkt ihr? Wie findet ihr die Farbe? Eure Einstellung zu Kosmetik Kosmo?

-Rea

Advertisements

14 Gedanken zu “Kosmetik Kosmo – Mitternacht

  1. Hallo :)
    Ein schöner Lack, keine Frage, aber irgendwie nichts besonderes dabei..also da tut es auch jeder andere beliebige dunkelblauer Lack, meiner Meinung nach!
    :) liebe Grüße

    • Ja, es ist wirklich die Frage ob man sich die Mühe machen will zu bestellen. Ich denke NUR für ihn hätte ich auch nicht bestellt ;) aber an sich ist er auch genauso gut wie jeder andere Lack. Schwierig!

      • Ich hab mal eine Frage! Benutzt du irgendeinen Unterlack? Wenn ja, welchen?;) Oder lackierst du einfach munter drauf los?
        Liebe Grüße :)

      • Ja, ich benutze einen Unterlack (meistens zumindest)! Und zwar von p2 den base+care coat (allerdings in der alten Version ohne „Oxygen-carrier“)… Ich finde ihn auch sehr empfehlenswert :) Er schützt aber nicht 100% vor Verfärbungen, solltest du es darauf abgesehen haben. Aber er trocknet schnell und meistens lässt es sich auch sehr angenehm auf ihm lackieren ;)
        Liebe Grüße!

  2. Meine Douglas Bestellung ist gerade gekommen *-* nun haben Sara, Elif & Maria ein Zuhause bei mir gefunden ;-)
    Ich benutze im Moment als Unterlack den Rillenfüller von Manhattan eigentlich bin ich ganz zufrieden, aber bei stark blauem Lack ist der Nagel dann ewigst verfärbst :/ vielleicht muss ich nochmal auf die Suche nach einem anderen Unterlack suchen, der da besser wirkt..
    Lliebe Grüße :)

    • Uwah, Neid! Ich hoffe, dir gefällt Sara am Ende wirklich ;)
      Blauer Lack ist übrigens ein echter Härtefall, ich hatte bisher noch keinen Unterlack, der das Verfärben verhindert hat (bei blauem Lack) und auch keinen blauen Lack, der meine Nägel nicht etwas gelblich gefärbt hat – ich meine sogar, Cyra geht es ähnlich…
      Viel Erfolg bei deiner Suche :)
      Liebe Grüße!

      • Arww alle 3 wunderschön! :-) Und ja Sara gefällt mir, man sieht auch einen wirklichen Unterschied zwischen Sara und dem essence LE Lack, bei Sara ist der Schimmer deutlicher zu sehen und er wirkt im allgemeinen, ich sag mal elleganter! Ich bin sehr zufrieden :) Für die 3 Lacke habe ich im übrigen gar nichts bezahlt, hatte hier noch einen 20 Euro Gutschein rumfliegen, der jetzt wirklich gut eingesetzt ist :-D
        Jaaa..das ist wirklich lästig mit den Verfärbungen! Sogar, wenn man den Lack nur gaaanz kurz auf dem Nagel hat, kann man sich ewig an der Verfärbung erfreuen :/

      • Puuuh, das beruhigt mich – da lag ich mit meiner Einschätzung nicht daneben. *Scheiß von der Stirn wisch* :D Freut mich, dass der Einkauf so gut lief! :)
        Ohja, das stimmt… meine Nägel sehen mittlerweile auch echt übel aus *hust* Gott sei Dank seh ich’s quasi nie, weil ich fast immer lackierte Nägel hab. Aber gerade beim Umlackieren trifft mich immer der Schlag. Bin aber auch zu geizig irgendwas zu kaufen, um sie zu entfernen – hab bisher nur wenig gutes über solche Produkte gehört und vor allem lohnt sich’s nicht, man sieht meine Nägel quasi nie…

      • Jep… ich benutze ja immer nen Basecoat (entweder MicroCell 2000 oder den Calcium Lack von p2) und da schaffen es einige blaue und auch grüne Lacke trotzdem noch den Nagel zu verfärben. Laufe heute auch nur mit MicroCell rum und mich stört ja schon ein bisschen die rauswachsende gelbe Kante im Nagel, vor allem wenn das Nagelweiß dann nicht mehr richtig weiß ist, sondern eher elfenbeinfarben. Und ich hab schon mit diversen Mittelchen und der Polierfeile nachgeholfen ;)

  3. Ja, das stimmt wenn man eigentlich immer Nagellack trägt, ist der Kummer ja halb so groß wenn man die Verfärbungen mal sieht. Ich kann nur an freien Tagen, oder wenn ich Schule habe Nagellack tragen, weil ich als Krankenschwester das leider nicht darf :(.. aber dafür sind meine Nägel immer in der Schule lackiert :-D
    Jaaaa, ich bin wirklich begeistert! *-*

    • Ah, habe mir schon sowas gedacht, als du meintest im Beruf darfst du nicht ;) Dafür tut man’s in der Schule dann um so lieber, das ist dann auch toll. Für mich ist’s Standard, da verliert das schon fast ein wenig seine Faszination :)

  4. Das stimmt wirklich, sobald ich mal einen Tag frei habe kommt sofort Lack auf die Nägel drauf :-D so bleibt die Freude auf jeden Fall erhalten, manchmal, wenn ich einen neuen Lack habe mach ich mir den sogar drauf, nur um ihn dann wenige Stunden später wieder abzulackieren aber ich will einfach wissen wie er auf dem Nagel aussieht :-D

    • Verdammt, das klingt ganz schön nach mir. Ich kann meist auch nicht widerstehen und pinsel den/die Lacke einfach auf die Nägel. Ohne Rücksicht auf Verluste ;)

  5. Da bin ich froh, dass ich nicht die einzige bin der es so ergeht :-D aber da ist man einfach so gespannt, darauf wie der Lack wirklich aussieht das man das gern in Kauf nimmt! :)
    Die sollten da nochmal was erfinden, was stärker gegen diese Verfärbungen ankommt! Ich bin sicher, wir sind nicht die einzigen die das so sehen :-D

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s