China Glaze – Flip Flop Fantasy

Hallöchen ihr Lieben!
Heute möchte ich mich mit einem Lack bei euch zurückmelden, der nichts für Schüchterne ist. Wie im Titel schon angekündigt, handelt es sich dabei um Flip Flop Fantasy von China Glaze.

Flip Flop Fantasy ist ein richtig schön krasser Neonlack in pink-orange.
Wie es das Neonfinish so an sich hat trocknet dieser Lack eigentlich matt. Da darunter aber die Haltbarkeit etwas leidet und ich zur Zeit nicht so auf matt stehe, habe ich einen normalen Überlack verwendet.

 

Noch ein Manko der Neonlacke: Sie sind kleine Zicken!
Flip Flop Fantasy ist zwar nicht eine so große Zicke wie Towel Boy Toy (den ich euch eigentlich zeigen wollte, aber die Fotos sind nichts geworden…), aber ich habe schon drei Schichten gebraucht bis er komplett gleichmäßig deckend war.
Ich kann euch nur empfehlen, die letzte Schicht so gut wie möglich trocknen zu lassen, sonst schiebt man den halbfesten Lack mit dem Pinsel nur hin und her und es tun sich immer neue Lücken auf… waaaaah!

Sobald man den Auftrag aber bewältigt hat, präsentiert man seiner Umwelt eine Farbe, die die Netzhaut ganz schon anätzt. Es gibt ja auch von Stabilo einen Textmarker in dieser pink-orangenen Farbe und ich hab heute mal Nägel und Stiftfarbe verglichen: 100% Übereinstimmung! :-D
Auf den Fotos kommt der Neoneffekt leider nicht ganz so krass raus, aber wer die Textmarkerfarbe kennt, der kann sich sicher vorstellen, wie schön der Lack wirkt!
(Die Bildschirmeinstellung ist hier auch ein wenig entscheidend!)
Die etwas eigenwillige Haltbarkeit ohne Überlack hab ich ja bereits angesprochen. Aber leider ist sie auch mit nicht allzu lange. Bei mir hielt der Lack zwei Tage aus, die Dusche am Ende von Tag 2 war sein sicherer Tod und beim Abtrocknen splitterte es schön vor sich hin.
Das nehm ich aber für die tolle Farbe gerne in Kauf!

Was sagt ihr zum Flip Flop Fantasy?
Neon? Yay or Nay?

Ich freu mich ja sehr auf die wärmeren Tage und werde da wahrscheinlich doch das ein oder andere Mal einen meiner neuen Lieblinge ausführen!
Cyra

Advertisements

5 Gedanken zu “China Glaze – Flip Flop Fantasy

  1. Huhu! Wooaaa mein Wohnzimmer leuchtet wegen dem Lack auf Läppimonitor *g*! Immer wenn ich Neon sehe muss ich zurück an die 80er denken… Neon Armbänder, Strinbänder, Stulpen, Jacken… einfach ALLES!! Ich war da grad 11oder12 u. durfte mir die Nägel giftgrün lackieren! Ich finds immer noch schade das die heutigen Neons nicht im Dunklen leuchten :( OHNE den CG Ghoulish Glow oder den von OPI…

    • Oh ja! Das stimmt wohl!
      Ich hab auch jedesmal wenn es dunkel wurde erwartet, dass meine Nägel anfangen zu leuchten :D
      Den Ghoulish Glow nenn ich ja auch mein eigen und war schon versucht ihn drüber zu lackieren, aber ich glaub dann geht das knallige doch verloren… mal ausprobieren! Für die Zukunft wünsch ich mir die Neons die ohne Hilfe im Dunkeln leuchten.
      Die 80er hab ich ja nicht miterleben dürfen, bin ’89 geboren aber so manche Überbleibsel hab ich als Kind noch bei Mutti im Schrank gefunden, herrlich! :D Mir selbst reicht aber Neon auf den Nägeln völlig aus ;)

  2. Der sieht schon wirklich schnieke aus. Neon find‘ ich eh toll (hab‘ zwar noch keinen entsprechenden Lack mangels Drogerieverfügbarkeit, aber Knallfarben rocken immer). Allerdings schrecken mich vor der Anschaffung von Neonlacken auch die hier erwähnten Probleme. Andererseits… Textmarkernägel, Alter! 8-)

  3. Pingback: Catrice NEONaturals Limited Edition | Lacktastisch… Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s