Orly – Space Cadet [Cosmic FX Collection]

Heute gibt’s was auf die Augen – ich könnte mir dieses Schmuckstück namens Space Cadet von Orly zumindest den ganzen Tag angucken :) Ich habe ihn neulich in einer Tauschbörse für günstig‘ Geld erworben und bin mit dem Kauf relativ glücklich.

Der Lack ist von der Deckkraft her leider nicht der einfachste Lack – je nachdem wie’s grad läuft, werden doch 2 bis 4 (ja, 4!) Schichten nötig. Dann aber erstrahlt der Lack auch richtig und macht mit seinem changierenden Farbspiel von Lila nach Orange bis zu Gelb und Grün einem jede Freude :)

Der Auftrag war aber einfach nicht so der Knüller, ich hatte wirklich das Gefühl es tun sich andauernd neue Lücken im Lack auf- die Partikel wollten nicht so recht, wie ich wollte ;)

Naja, nach vier Schichten hatte ich mehr oder weniger meinen Willen. Aber das war harte Arbeit ;D

Und nach einem Tag hatte ich auch schon deftig Tipwear, oh man. Aber ich glaube, der Effekt ist es mir wert… und eröffne jetzt: die Bilderschlacht. : D

Bei extremer Neigung wird er gelb-grün <3

Leider zeigt das Foto weniger Glitzerlila, als da ist.

Knallharte Draufsicht in der Hoffnung, das schöne Lila zu zeigen. Leider fehlgeschlagen, in real nämlich viel schöner.

Wie sieht’s bei euch aus? Wär euch der Anblick den Aufwand wert? ;)

-Rea

Advertisements

6 Gedanken zu “Orly – Space Cadet [Cosmic FX Collection]

  1. Da geht es mir wie Lena, mir wäre die Mühe auch zu groß, aber das Ergebnis ist schon schön. Ein Hoch auf Deine Geduld. :) Ohne die hätten wir die schönen Bilder nicht zu sehen bekommen.

    Liebe Grüße, Tina

  2. Puh, also mir wär’s das nicht wert. Er sieht zwar wirklich richtig toll aus, aber schon bei drei Schichten bin ich völlig genervt. Und vier? Nein danke. (Aber so brauch‘ ich ihn wenigstens nicht mehr in Shops anhimmeln, danke fürs Kurieren. ;))

    • Kein Ding! ;D Ich weiß auch noch nicht, wann er das nächste Mal ran darf… aber ich denke, ich werd ihn auch mal mit Basisfarbe untendrunter probieren…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.