Catrice – 440 I Wear My Sunglasses At Night

Moin moin :)

Heute stelle ich euch kurz einen Lack vor, der demnächst das Catrice Sortiment verlässt – nämlich die Nr. 440 „I Wear My Sunglasses At Night“. Bei seiner Einführung damals (vor einer halben Ewigkeit…) dürfte er viele Blicke auf sich gezogen haben – leider hat er schon damals dadurch enttäuscht, dass die farbigen Glitzerpartikel in der schwarzen Basis auf dem Nagel kaum noch durchkamen.

Und ja, diesen Eindruck kann ich leider nur bestätigen (aber ich muss natürlich ausprobieren, was alle anderen schon wissen – Gott, schenk mir Hirn!). In der Flasche ist er natürlich trotzdem Eye Candy.

Leider leicht unscharf – zwei Schichten Farblack – zwei Schichten BTGN Topcoat

Die Produkteigenschaften des Lackes sind wohl durchschnittlich. Der Komfort beim Auftragen lässt etwas zu wünschen übrig (komische Masse mit viel Glitzer drin), das Entfernen raubt einem Wattepads und den letzten Nerv (man sieht ihn nicht, doch er ist wohl da: der GlitzA *reimt schlecht*), die Haltbarkeit ist unterdurchschnittlich (Tipwear nach zwei Tagen).

Naja, er wird wohl trotzdem ab und zu herhalten dürfen als Basis für Glitzer-Topper. Und natürlich folgt auch bald ein Vergleich zum butter London Lack „The Black Knight“…

Wie findet ihr ihn – dieselben Probleme mit ihm oder ist euch der Glitzer offensichtlich genug?

-Rea

Advertisements

11 Gedanken zu “Catrice – 440 I Wear My Sunglasses At Night

  1. Auf dem Foto kommt er ganz nett rüber ;-) Aber eben wegen der schnellen Tippwear greife ich sowieso nur dann zu dunklen Lacken, wenn genug Zeit ist, um rasch wieder neu zu lackieren. Wobei ich bei dem Glitzer in diesem Lack jetzt davon ausgegangen wäre, dass er den Halt verbessert…

    • Hm, da wirkte das Foto allerdings schon ein wenig vorteilhaft ;) So still sieht man meine Finger selten, so genau kann man garnicht hingucken – im Endeffekt geht der Glitzer unter… Schade drum…
      Den Halt kann ich mir nicht erklären. Denke, das liegt dran, dass Tipwear einfach schneller auffällt bei dunklen Lacken…

  2. Huhu! Ja ich hab ihn mir auch geholt weil alle gesagt haben: No go! Wollt ich auch nicht wahrhaben *g*, ich hab noch ein wenig Holoflimmer reingegeben u. jetzt funkelt er prima! Zum entfernen der *zensierten*Masse nehme ich den BTGN Tipentferne Topf! Schrubbel schrubbel fertig! Den Lackentferner der im Töpfchen ist hab ich ausgeshcüttet u. ersetzt gegen meinen von Alverde *g* geht super, kann man immer wieder erneuern!
    lG

    • Oha, wo hast du denn den Holoflimmer her? Klingt auf jeden Fall cool! :) Von diesem Töpfchen nehme ich ja Abstand – das ist mir nicht geheuer, unter anderem weil der Entferner so stark sein soll. Und versteh ich das richtig, alverde hat einen Nagellackentferner? oO
      Liebe Grüße!

      • Holoflimmer : z.b. jetzt das Glimmertürmchen Cirque de Beaute – P² LE einfach ne Messerspitze oder mehr rein in den Lack *g*
        alverde Entferner : *rotwerd* ich meinte doch Ebelin *schäm* man kann dieses Töpfchen einfach auskippen (das was drinn ist!) u. dann den Entferner Deines Vertrauens rein!Es geht ja nur um die Bürstchen die den Flitterglimmer runterschrubbeln. Ich wechsel nach jeder Glimmerentfern Aktion! Spart Wattepads+Nerven *g*
        lG

      • Hmhh, okay. Das ist natürlich schon verlockend. Und Tedi und Co. haben ja auch Glitter und sowas. Hmhhhhhh! Meine Kreativität wird beflügelt, ich denke, irgendwann probier ich das mal auch ;)
        Genau wie das mit dem Töpfchen. Vielleicht… leiste ich mir es doch irgendwann *g* Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht, sagt mein Vater immer. Da bin ich ihm recht ähnlich. Wattepads sparen wäre aber definitiv cool…
        Und wegen dem alverde Entferner (xD): Ich hab schon an mehreren Stellen von ihm gehört (haben ihn wohl alle mit ebelin verwechselt, vermutlich, weil er früher unter alverde lag, näch?), deswegen war ich grad so irritiert – dachte schon, ihr wüsstet was, was ich nicht wusste! :D

  3. Haha, ich hab auch kein Hirn ^^
    Ich konnte einfach dem Fläschchen nicht widerstehen, obwohl auch ich vorher nur schlechtes gelesen habe…
    Ich werde ihn aber trotzdem tragen und die Idee mit dem Verfeinern finde ich gar nicht so übel.. Kann man ja auch mehr Glitter reinmischen :-D

  4. Bitte keine alten Wunden aufreissen… hier in NRW,Dortmund haben alle 3T€dis um mich herum geschlossen *muff*, warum kann mir keiner sagen. Dafür hab ich die Thier Galerie wahahah, ohne T€di *am Stock geh*
    glG

    • Huch? Das ist ja mies… Ich habe noch ein paar in der Nähe, also in Essen kannst du dir gerne einen abholen ;D Allerdings – bevor ich „hier“ her gezogen bin – hatte ich garkeinen in der Nähe, dieses Konzept von Tedi war mir total neu und ich laufe jedes Mal wie ein dummes Huhn dreimal durch den Laden, damit ich alles erfasst habe, was es dort gibt. :D

  5. Pingback: butter London – The Black Knight | Lacktastisch… Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s