Willkürliches Bild des Tages #4

Hallo ihr Lieben :)
Heute melde ich mich mit einem vielen Willkürlichen Bildern des Tages. Der Anlass ist schon ein paar Tage her – ich habe übermotiviert ein Brett hochgehoben, auf dem einige Nagellacke standen. Tja, dabei fielen natürlich alle runter – genauer gesagt sind sie sogar richtiggehend geflogen :D – und ich wollte daran gehen, sie aufzuheben, als mir an einem der gefallenen Nagellacke folgendes auffiel:

Um es mal zusammenzufassen: von den 10 Nagellacken, die runterfielen, musste natürlich EINER, nämlich ein besch****, neuer, mit doofem Gewinde ausgestatteter p2-Lack, zerbrechen und mir mein brandneues Laminat versauen. Ich hätte am liebsten gekotzt, habe mich dann aber darauf beschränkt, mit Nagellackentferner den Lack von meinem Boden zu entfernen.

Nochmal in Nahaufnahme mein Lieblingsakteur:

Der Gute ist in der Zwischenzeit dazu übergegangen, nicht nur meinen Boden, sondern auch noch meine Hände und meine Küche zu versauen.

Meine herzallerliebsten Werkzeuge danach – voller Nagellack, den ich auch nur mit Nagellackentferner wieder runterbekommen habe. Ich wasche meine Hände nicht in Unschuld, sondern in Aceton. Man fühlt sich danach gleichermaßen befreit. Höhö. …Folgende Werkzeuge leisteten mir bei der Beseitigung treue Dienste:

Tja. Dass man den Schmodder mit Wattepads viel, VIEL einfacher entfernt kriegt als mit Toilettenpapier hätte man mir auch direkt sagen können (Zewa Wisch und Weg hatte ich leider nicht im Haus – aber da wäre mein Laminat vermutlich mitverschwunden).

Nun. Die ganze Geschichte hatte natürlich auch den unangenehmen Nachteil, dass ich euch leider nicht mehr mit Swatches zu p2’s Nr. 610 groovy dienen kann (und in Anbetracht des Schockes den ich erlitten habe auch nicht will :D).

Ist euch sowas auch schon mal passiert? Womit habt ihr entfernt und …passiert sowas eigentlich NUR mir?!

-Rea

 

Advertisements

8 Gedanken zu “Willkürliches Bild des Tages #4

  1. nein, sowas passiert nicht nur dir. ich bin mal auf meiner dunkelbraunen couch gesessen und wollte nägel lackieren. hab also einen hellen lack (catrice – be my millionaire) ausgesucht und nochmal geschüttelt. und leider ist dann mitten im schütteln der kopf abgerissen und der lack hat sich fröhlich auf meiner couch verteilt…
    hab’s dann auch mit nagellackentferner versucht. der hat zwar den lack entfernt aber leider hellere flecken hinterlassen hat…. grrrrr. ärger mich jedes mal wenn ich das seh!!

  2. Zum Glück ist mir das noch nicht passiert (wobei ich nahezu täglich damit rechne^^). Ich schmeiß‘ zwar ständig Dinge runter, und das ist mir auch schon etliche Male mit Nagellack passiert – aber glücklicherweise sind die nie zerbrochen. Höchstens mal ausgelaufen, wenn ich ’ne offene Flasche umgeschmissen hab‘ – aber die Ultrariesensauerei gab’s da auch nicht. Entfernt hab‘ ich das Ganze dann genau wie du mit Wattepads (und auch mal mit Zewa).

    • :D Eine Flasche die umfällt und ausläuft – das wär noch mein Untergang, allein schon weil ich mich so ärgern würde!
      Aber ich als kleiner Tollpatsch sollte vielleicht garnicht drüber reden, um’s nicht herauf zu beschwören >.<

  3. Pingback: p2 – 080 crazy love | Lacktastisch… Viel Nagellack um nichts

  4. Habe von England aus ein paar Lacke nach Hause geschickt, etwa 10 Stück, größtenteils „etwas teurere“ (~5€) und der billigste – von Essence – ist gebrochen, ähnlich wie deiner oben. Zum Glück hatte ich die Lacke in einer Dose, so dass sich nichts auf den Rest des Pakets verteilen konnte, und erstaunlicherweise wurden auch nur 2 andere Lacke angesaut. Vielleicht macht es das Glas aus, dass Lacke von p2, Essence etc. so billig sind. Von der Qualität des Lacks her sehe ich nämlich oft keinen Unterschied zu teuren Lacken.

    • Ouch, das ist mies und auch immer mein persönlicher Alptraum… Nagellacke verschicken, die zerbrechen :( Brrr! Aber du hast ja gut vorgesorgt. Ich verlass mich da leider immer auf mein Glück :D Die Glasqualität, hmhh… ja, das könnte sein. Ich frage mich ja auch oft, wie essence und co. das schaffen, so günstig zu produzieren. :o

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s