China Glaze – It’s Alive

Hallo :)

Wie gestern versprochen, heute der Post zu dem China Glaze-Lack, den ich vergessen hatte ;D Er entstammt der diesjährigen Halloween-Collection und trägt den wundervollen Namen It’s Alive.

Und wie soll ich sagen: so eine eklige, aber coole Farbe hatte ich noch nicht in meinem Bestand :D

Ich habe aber festgestellt, dass es bei China Glaze unglaublich darauf ankommt, welchen Unterlack man verwendet. Als ich das mal rausgefunden hatte, hatte ich keine Probleme mehr mit dem Lackieren, alles schön sauber geworden. Allerdings ist die Textur doch etwas dicklich-gelig (Glitzer-Lack eben).

Farblich würde ich kotzgrün sagen, bzw. kotzgrüne Basis mit silbrig-gelben Glitzerpartikeln.

Wie findet ihr den Lack? Kann man sowas tragen? ;D

-Rea

Advertisements

6 Gedanken zu “China Glaze – It’s Alive

  1. Der Lack ist wirklich schön.
    Ich habe ihn mir aber nicht gekauft, weil ich den grünen vom letzten Jahr schon habe! :) Und ich kann ja leider auch nich jeden Lack einfach kaufen, den ich toll finde! leider…

    • Ah, schade. Bei mir war’s genau andersrum – den vom letzten Jahr habe ich nicht, dafür habe ich mir diesen geholt :) Aber vielleicht wird’s ja in der Zukunft noch was mit dir und It’s Alive, Danny :)

  2. Klar kann man den tragen, so schwer wird er doch wohl nicht sein. (5€ in die Schlechte-Witze-Kasse…)
    Jetzt wär’s noch toll, wenn du das Geheimnis um den passenden Unterlack lüftestest. Auch wenn ich diesen Lack wahrscheinlich nie besitzen werde. Obwohl ich ihn tatsächlich schön finde. (Aber Bestellerei find‘ ich doof und nehme ich nur für total specialige Lacke wie Holos in Kauf.)

    • XD Also für mich passend erwiesen haben sich der p2 base+care coat sowie MicroCell 2000. Was ich nicht empfehlen kann: 3 in 1 Überlacke von p2 und einen Klarlack. Letztere haben sich besonders darin bewiesen, dass sie den Lack dazu brachten, extrem fleckig zu werden ;D
      Hm, ist das nicht irgendwie ein sehr spezieller Lack? Zumindest ich habe in der Drogerie und Parfümerie noch nichts in die Richtung gefunden. Aber wer weiß, vielleicht wird man China Glaze ja irgendwann auch ganz normal in Deutschland kaufen können :)

      • Doch, der ist schon speziell und ich sabber auch immer ein bisschen beim Angucken. Aber (noch) nicht sooo sehr, dass ich ihn mir tatsächlich kaufen „müsste“. (Müssen tu ich schonmal gar nicht, ist klar. Aber ich denke, du weißt, was ich meine.) Wenn er mir aber mal zusammen mit dem LOL oder OMG (in bezahlbar!) über den Weg laufen würde, würd‘ ich ihn mir sofort schnappen. (Und die passende Unterlage hätt‘ ich sogar schon da, den Microcell.)

      • Ohje, LOL und OMG! Die hätte ich auch gern noch. Aber ich hab aufgehört zu träumen, die sind mir einfach viel zu teuer – vor allem dafür, dass sie nicht die einfachsten Lacke sind und dass es ja gute Alternativen wie Nfu.Oh und so gibt ;)

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s