LCN NA5 silver

Hallo ihr Lieben! :)

Neulich habe ich mit einer Freundin in einem Online-Shop bestellt – für mich durften natürlich zwei Lacke mit. :D Ich habe mich unter anderem für diesen silbernen Lack von LCN entschieden, der den Namen+Nummer „NA5 silver“ trägt.

Ich bin ehrlich erschrocken, wie winzig die Flasche ist :D Und DA sollen 8ml drin sein? Okayyy… :D Angeblich enthält der Lack ja auch Pflegestoffe, aber das lasse ich einfach mal dahingestellt ;)

Beim Auftrag habe ich dann festgestellt, dass der Lack wirklich sehr flüssig ist und gerne mal verläuft – abgesehen davon ist die Handhabung sehr einfach.

Die Deckkraft ist aber nicht so toll, der Naturnagel schimmert immer etwas durch und die Trockenzeit wurde immer schlimmer, je mehr Schichten man lackiert hat… Durch die geringe Deckkraft sieht man aber auch wirklich JEDE Unebenheit des Nagels, das ist echt heftig. Ich konnte Rillen sehen, von denen ich garnicht wusste, dass mein Nagel sie hat O.O

Unterm Strich bin ich nicht wirklich zufrieden mit dem Lack – immerhin kostet der Spaß 4,90€ für 8ml. Mehr als zwei Schichten zu lackieren, darauf habe ich bei dem Lack keine Lust (mangels Erfolges bei der Deckkraft), somit ist er wohl nur etwas für ab und zu oder wenn ein Stamping oder Effektlack drauf kommt…

Was sagt ihr? Silber mit stark metallischem Finish, das jede Rille betont – hot or not? :D

-Rea

Advertisements

5 Gedanken zu “LCN NA5 silver

  1. Geht gar nicht… höchstens als Topcoat über einer dunklen Farbe, da müsste man mal ein bisschen rumprobieren.

    Hier stehen die silbernen Nagellacke ziemlich unbeachtet rum und kommen höchstens mal fürs Stamping raus…

    • Du sagst es… das blöde ist: ich weiß genau, dass ich für solche Experimente mittlerweile zu viele einfachere Lacke habe.
      Hm, schaaade eigentlich – aber silber ist ja schon auch ein ziemlicher Hingucker. Deswegen habe ich bisher nicht mal fünf silbrige Lacke. Irgendwie trau ich mich vieles, aber silber gehörte bisher nicht dazu :D

  2. Huhu,
    ich hab mir den silbernen von Star Gazer geholt (hier http://www.darkages.de/ )Der hält was er verspricht, deckt in einer Schicht, riecht leider wie Kleber, trocknet schnell, streifenfrei! Habe ihn genutzt für eine Half Moon Mani (3ecke mit Tesa abgeklebt) auf schwarzen Lack! Auch solo sieht er genial aus!
    lG

  3. Pingback: Richtig übler Einkaufsposts – die letzten Wochen hat sich angesammelt | Lacktastisch… Swatches und Reviews in regelmäßigen Abständen

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s