OPI DS – Extravagance

Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Wochen habe ich in den USA bestellt und einen der Schätze möchte ich euch heute vorstellen :) Es handelt sich um Extravagance aus der OPI Designer Series. Ein Prachtstück in typischer OPI-Flasche mit silberner Kappe und 15ml Inhalt.

Die Farbe ist wohl der Traum jedes Beeren-Liebhabers – schöne, dunkle Beerenfarbe als Basis, in der fast abermillionen feine Glitzerpartikel schwimmen, die Licht in allen Farben reflektieren.

Auf den meisten Nägeln wäre die Farbe schon mit einer Schicht deckend gewesen – leider habe ich bei den meisten nicht genug Farbe erwischt und musste dann doch zwei Schichten lackieren :D Der Lack hat eine sehr angenehme Konsistenz, er gleitet beim Auftrag richtig.

Die Trockenzeit ging ratzfatz – keine 10 Minuten und alles war trocken!

Am schönsten ist aber die Tiefe, die der Lack auch ohne Überlack erreicht. Ich glotze seit Tagen auf meine Nägel… <3 Die Fotos lassen den Lack aber etwas stumpfer und unebener wirken, als er in Wirklichkeit ist. Auch die Tiefe des Lackes kommt garnicht richtig raus – stellt ihn euch einfach noch tausend Mal schöner vor :)

Er ähnelt allerdings sehr dem KIKO 246, der aber nicht halb so angenehm im Auftrag ist… Hm, evtl. mache ich mal einen Vergleich.

Die Haltbarkeit ist bei mir übrigens durchschnittlich – ich habe jetzt nach zwei Tagen leicht Tipwear, das ist in Ordnung, da ich sehr viel tippe(n muss).

Wie findet ihr den Lack? Hach, er ist total schön, auch wenn ich schon wahnsinnig viele Lacke in dieser Farbfamilie habe… :D

-Rea

Advertisements

5 Gedanken zu “OPI DS – Extravagance

  1. Wunderschön!

    Was du so über Trockenzeit und Haltbarkeit berichtet, lässt mich drüber nachdenken, doch irgendwann mal meinen ersten OPI zu kaufen ;-)

    • Tu es – aber bitte nicht bei Douglas! :D Ich hab ihn in den USA gekauft, da ist der Preis wenigstens angemessen. Ansonsten kann ich sie wirklich nur empfehlen ;)

      • :-) Nee, Douglas wäre da auch net meine erste Wahl gewesen.

        Sobald die rumstehenden ungetragenen Lacke hier etwas weniger geworden sind, wird sicherlich wieder eine USA-Bestellung fällig.

  2. Dieser Lack ist einfach toll, ich liebe ihn sehr! Insbesondere die Farbtiefe und der Holoeffekt sind der Hammer! Man kann mit diesem Lack nur glücklich sein, oder?

    Viele Grüße!
    Ninea

  3. Pingback: Colors by Llarowe – The Journey Begins [The Journey Collection] | Lacktastisch... Viel Nagellack um nichts

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s