essence nailart special effect! topper – 03 hello holo!

Hallo Mädels,

ich hatte im letzten Posting gefragt, welches Monster ich wohl gerade auf meinen Nägeln trage – und das ist er: der nailart special effect! topper in Nr. 03 Hello Holo. Warum Monster? Dazu kommen wir später.

Erstmal zum ultracoolen, immerhin *fast* lesbaren Aufdruck:

„verwende deinen lieblings nagellack[sic] als basis. danach[sic] special effect topper als finish[sic] auftragen.“

Aha, alles klar! Auch wenn mir ein Aufdruck in vernünftigem Deutsch (und vor allem Deutsch!) in vernünftiger Groß-Kleinschreibung besser gefallen hätte. Oh, und um mal zu erwähnen was hello holo eigentlich ist: er ist ein Lack mit transparenter Basis, die aus nur einem einzigen Bestandteil abgesehen davon besteht: nämlich holografischem Glitzer. Und zwar en masse! <3

Nun, der Lack dürfte knappe 2€ kosten und enthält gute 8ml (langweile ich euch jetzt ernsthaft mit solchen Fakten?!). Das schöne aber an ihm ist, dass er in der Realität noch mehr funkelt, als in der öden Flasche. Ich sag’s euch: immer wenn ich diesen Lack lackiere, bin ich nicht mehr die einzige, die stundenlang meine Fingernägel anglotzt!

Aber davon abgesehen: ich hatte einen Traum, … in dem ich mir auf diesen Lack als Basis (entgegen der essence-Empfehlung, haha) ein Stamping stempelte. Ich hatte auch eine Inspiration, aber ich weiß beim besten Willen nicht mehr, welcher Blog das war. Egal.

Hier mal die Bilder von hello holo in „pur“:

In einer Schicht ist er noch recht unscheinbar… aber wartet nur, was passiert, wenn man mehr lackiert (wobei natürlich auch „unscheinbar“ an dieser Stelle relativ ist und jeder Glitzerfan bereits im 7. Himmel residiert) .

Aber in der zweiten Schicht (und bei natürlichem Licht) geht der Lack erst so richtig ab! Auch wenn das berühmte „V“ des Holo-Effektes hier überwiegend ausbleibt, reicht das hier, um sogar Fremde (vor allem ältere) ganz ungeniert die Finger beglotzen zu lassen. Himmlisch. <3 Ich könnte stundenlang dem Farbspiel auf meinen Nägeln zugucken…

Aber das ist natürilch bei Weitem nicht alles: ich versprach ja ein Stamping und ich habe dieses auch schon zweimal „geprobt“. Hier kommt Numero Uno:

Dieses Kunstwerk trage ich so eben auf den Nägeln! Mit dem Blitz kommt der Glitzer wundervoll raus. Gestampt habe ich mit der stampy nailpolish auch von essence (da kommt evtl. noch ein Post drüber), und versiegelt ist das Ganze mit Misslyns Top Dry Coat. Hält seit vier Tagen Bombe!

Ich habe auch noch eine „alte“ Version vom letzten Stamping zusammen mit dem „aktuellen“ auf einem Foto. Bitte schön, Bilderflut, ertränk meine Leser:

Oben das „alte“, unten das „aktuelle“ – wie ihr seht kann ich aber an manchen Mustern nicht vorbeigehen, ohne sie zu verwenden. Jetzt natürlich die Preisfrage: welche gefallen euch am besten?

Aber ich gebe zu: wir sind noch nicht am Ende angelangt.

Denn ich habe noch eine Warnung für euch. Macht’s nicht nach, außer ihr habt wirklich einen verdammt guten Nagellack-Entferner! Denn ungelogen – dieses Zeug ist die HÖLLE, wenn man es von seinen Nägeln runter haben möchte. Beim ersten Stamping habe ich geschlagene 10 Wattepads (!!!!) getränkt mit meinem Lieblingsnagellackentferner gebraucht. Kein Scherz, wahre Geschichte. Und ich empfehle außerdem aceton-haltigen Nagellackentferner, denn mit den klapprigen Entfernern ohne Aceton komm ich eh nie weit. Meine Güte, mir graut’s jetzt schon vor’m Entfernern. Deswegen auch die Bezeichnung Monster im letzten Posting.

Achja, egal wie gut der Nagellackentferner ist – ihr werdet von oben bis unten glitzern! Ich hab wirklich kurz darüber nachgedacht, den Giltzer vom Wattepad zurück in die Flasche rieseln zu lassen… Einwirken lassen hilft nicht. Dieser Lack ist eine B*tch!

In diesem Sinne: die „Abschlussfragen“…

Wie findet ihr den Lack? Habt ihr ihn? Und das Stamping?

Das Stamping Nr. 2 gibt es übrigens auch demnächst auf Lackmamsell und Swatchmarie zu sehen…

Advertisements

7 Gedanken zu “essence nailart special effect! topper – 03 hello holo!

  1. Geile Sache! Ich hab den Lack auch und ich trau mich ja fats alles, aber den komplett uni auf den nägeln tragen ist mir zu heftig!

    Am schönsten finde ich das stamping auf dem ersten stmp foto 3. finger! geilo

    ich nutze dafür das entferner pöttchen von essence von den gel nails, natürlich ist es immernoch horror aber besser und kein müll!

    den hello holo nutze ich um linien zu ziehen (beispiel rosa/weiß und petrol/lila nailart auf meinem blog)

  2. Pingback: [Nude Championship] p2 color victim nailpolish – Nr. 690 forever | lacktastisch

  3. Pingback: …und das nahm sie mit! | lacktastisch

  4. Huhu! Ich hab den perfekten Entferner gefunden *g* ich mach das wie folgt: Nagelhärter auftragen+trocknen lassen, Base auftragen+trocknen, wild lackieren u. veredeln oder pur mit Hello Holo… als Top nutze ich den Btgn top sealer! Den Effekt wirst Du kennen *g*… ich habe festgestellt das ich jeden(!) Lack, der mit diesem Topper versiegelt wurde kpl. am Stück abziehen kann wie nen Aufkleber! Das ist meine Lösung für extreme Glitzerglimmerflitteraktionen << Fee-Auswurf auch genannt von meiner Freundin
    lG

    • Ach du meine Güte – ist aber schon eine ziemlich radikale Methode? :D Ich frag mich, ob das nicht den Nagel schädigt – hatte das früher nämlich manchmal, dass ich Lack abziehen konnte wie Sticker, aber dann klebte eben auch immer ein bisschen der obersten Nagelschicht dran…
      Liebe Grüße,
      Rea

      • Also ganz ehrlich: mir ist bei dieser Aktion noch nie nicht was am Nagel passiert, mag an meiner 4Wochen Nagelhärterkur grad liegen?! Dagegen habe ich mir die Nägel kpl ruiniert mit den Essence Nail Art Folien (die für ganzen Nagel), bei der Ablösung davon habe ich mir sozusagen den ganzen Nagel „geschält“, fühlte sich anschließend an wie abgerissene Gelnägel *autschn*
        lG

      • Hm, okay. Von den Folien hab ich aber bisher auch nur böses gehört. Das Ganze scheint wohl echt vom Ausgangsmaterial abzuhängen :D

Haltet euch bitte an die Netiquette. Kommentare mit Blog-Links werden nicht freigeschaltet - für eure Links gibt es ein extra Feld. Viel Spaß beim Kommentieren!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s